Frage von Andreas123B, 28

Probleme wegen Lernen - was tun?

Ich habe Probleme beim Lernen. Das heißt wenn ich um 14:00 Uvr anfange, meine ich ich bin erst in 5 Stunden fertig, dann trödle ich rum und in Wirklichkeit brauche ich aber nur 15 min. Beim Lernen genauso. Was soll ich tun?

Antwort
von Ich00011, 17

Dann musst du dir mal sagen, so jetzt mach ich mal was und strengst dich mal 15min an!

Kommentar von Andreas123B ,

Danke

Antwort
von Akumetsu1980, 7

Das Problem ist doch erstmal das du nicht weisst was du lernen willst. Konzentrationzschwierigkeiten kommen dann wenn man etwas lernt das einen absolut nicht interessiert. Finde doch erstmal etwas an dem du Interesse hast. Oder lerne über ein Hobby zu lernen. Ich hab erst richtig Englisch gelernt als ich Mangaseiten auf Englisch fand XD


Antwort
von CreativeBlog, 13

Du bist in der Schule um dich auf Leben vorzubereiten. Nicht weil Herr Klaus in Mathe etwas böses will. Du sollst dinge lernen, die du auch anwenden kannst. Streng dich an und gib immer dein bestes. Selbst wenn du scheiterst. Hauptsache du hast es versucht, egal wo die Reise enden wird, du hast keine Zeit zu verschwenden.

Ich selber merke, ich hätte damals besser sein sollen, mach bitte du auch nicht den Fehler. Und es fängt mit dem Lernen an

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community