Frage von kleine915,

probleme wegen hochzeit

eigentlich wollen mein freund und ich ja heiraten, aber leider hab ich mich geirrt, er hat doch keinen deutschen ausweiss sondern nen Pakistanischen. was müssen wir jetzt für papiere vorlegen und welche anträge stellen? gibt es im netz ne seite wo man den ganzen gesetzes misst nachlesen kann?

Hilfreichste Antwort von nat2009,

Hallo,du kannst heiraten in Deutschland, da für brauchen Sie beide zum Standesamt zusammen gehen und dort fragen, was von Dokumenten brauchen sie beide. Aber für alle Ausländer nicht aus EU, müssen diese Dokumenten abgegeben sein: Geburtsurkunde-Original mit Übersetzung und Apostil(aber nicht immer, aber meinstens), Personalausweis, Reisepaß. Aufenthaltsbescheinigung. Einkommensnachweis. Wenn fruhe verheiratet war dann Heiratsurkunde mit Auflosungsvermerkung, Scheidungsurteil mit Rechtskraftbescheinigung, bei Witwe Sterbeurkunde des Echegatten und Heiratsurkunder mit Auflosungsvermerkung, das Ehe aufgeloscht ist. Konsularische Ehefächigkeitsbescheinigung oder Ledigkeitsbescheinigung. Das ist alles.Ja, noch eine, du muss kein Grund geben warum möchtest du heiraten, das ist deine Privatsvere, die Menschen heiraten sich auf verschidene Grunden. Gruß. Viel Glück bei Heirat. Nat.

Antwort von DanielsGirl,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Wie bitte? verstehe ich das richtig? Du willst jemanden heiraten von dem du nicht mal die Staatsangehörigkeit kennst? Und dann auch noch als Deutsche einen Pakistani? Du bist nicht zufällig auf ihn reingefallen damit er hier bleiben darf?

Kommentar von sepp20090,

Der D.Steuerzahler hats ja !!!!!

Kommentar von DanielsGirl,

So siehts aus! Vor allem: ES IST STRAFBAR!!!

Kommentar von kleine915,

es ist alles andere als ne scheinehe!!! 1. ist er schon seit 6 Jahren in Deutschland, und 2. hat er hier auch arbeit seit 5 Jahren, er zahlt seine rechnungen alle selber, und lebt nicht vom Staat!!!!

Kommentar von kleine915,

was haste denn gegen pakistani?

Kommentar von DanielsGirl,

Gar nix. Aber gegen Scheinehen. Vor allen Dingen: Darf ich fragen wie alt du bist???

Kommentar von sepp20090,

23 !!!!

Kommentar von DanielsGirl,

Ok, so alt wie ich. D.h. du bist noch jung. Sei vernünftig, wie lange kennt ihr beide euch schon und wie lange seit ihr bereits zusammen?

Kommentar von DanielsGirl,

Andere sind weigstens so schlau und lassen sich €20.000 für die Ehe geben. Wurde mir und Leuten die ich kenne schon einige Mal angeboten. Aber wie gesagt: Ist unter aller Sau sich wissentlich auf so was einzulassen und vor allem strafbar, selbst wenn du von nichts wusstest, denn Unwissenheit schützt in D nicht vor Strafe

Kommentar von sepp20090,

Scheinehe ist nicht strafbar !!! http://de.wikipedia.org/wiki/Scheinehe

Kommentar von DanielsGirl,

Das haben sie aber mal in einer Reportage gebracht. Und wenn der Verdacht zur Scheinehe besteht, müssen die beiden sich ja einer Vernehmung stellen, in denen sie unabhängig von einander übereinander ausgefragt werden. Wenn sie sich dabei irgendwie ständig wiedersprechen oder so, wird es ihnen sogar verboten zu heiraten.

Kommentar von sepp20090,

klick auf meinen Link,und lies !!!

Kommentar von DanielsGirl,

Langsaaam, war gerade dabei. Habe folgendes wichtiges entnommen:

Das Eingehen einer Scheinehe selbst steht in Deutschland nicht unter Strafe. Erst wenn wegen der Ehe ein Aufenthaltstitel beantragt wird, kann eine Strafbarkeit gem. § 95 Abs. 2 Nr. 2 AufenthG in Frage kommen. Auf eine mögliche Bezahlung kommt es jedoch nicht an.

In der Praxis bleiben Scheinehen, bzw. die strafrechtlich relevanten unrichtigen Angaben zur Erlangung eines Aufenthaltstitels, strafrechtlich jedoch meist folgenlos, da Strafrichter aufgrund der strafrechtlichen Unschuldsvermutung mit der Feststellung einer Scheinehe in der Regel sehr zurückhaltend sind. Dies liegt daran, dass Scheinehen meist nur über Indizien nachzuweisen sind. Für die Bejahung einer Strafbarkeit werden in der Praxis Indizien von erheblichem Gewicht verlangt.

Kommentar von sepp20090,

Jep.Genug von Scheinehe. Muß meine Indische Frau vom Flughafen abholen. Sie hat noch ihre 45 Schwestern mitgebracht. mmmmmmm,45 x 25000 Euro = ?????

Kommentar von DanielsGirl,

:D Scheiße wie genial! Heiraten die auch Lespen??? ;)

Kommentar von sepp20090,

Jep,alles was 2 Beine hat !!!

Kommentar von kleine915,

Ich wollte nur wissen was wir für Papiere für die Hochzeit brauchen weil mein Freund einen Pakistanischen Ausweiss hat, und wurde hier gleich mit Scheinehe beschimpft. 1. Hat nicht er mich gefragt wegen Hochzeit, sondern ich habe ihm einen Antrag gemacht. 2. Lebt er schon seit 6 Jahren hier und hat schon lange seine Aufenthaltsgenehmigung. 3. Arbeitet er seit 5 Jahren, hat eine Arbeitserlaubniss und noch nie einen Cent vom Staat verlangt. Seine Familie hatte ihm geholfen, aus Pakistan und von denen ist auch keiner Arbeitslos und Schmarotzer wie manche Deutsche. Ich finde es eine Sauerei das man hier ne ganz normale frage stellt, und gleich heisst es man will den Staat ausnehmen und Scheinehe und Betrug u.s.w. das ist echt das letzte!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Kommentar von DanielsGirl,

Ok, kann verstehen dass du dich angegriffen fühlst. Aber es war einfach so verdächtig dass du nicht mal seines Staatsangehörigkeit kanntest. Das hat sich so angehört als würdet ihr euch nicht einmal ein halbes Jahr kennen. Klar, wünsche euch beiden alles Gute und hoffe, dass er wirklich die gleichen Hintergründe hat wie du, wenn er dich heiraten möchte. Ich weiß dass nicht alle gleich sind.

Antwort von sepp20090,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Scheinehe ?????http://de.wikipedia.org/wiki/Scheinehe

Antwort von Ronny42009,

hallo kleine915 was nat geschrieben hat, ist voll ok wenn es trotzdem schwierigkeiten gibt, so gibt es für alles eine lösung meld dich einfach unter kommentare viele grüße ronny

Antwort von Sharareh,

Ich habe so das Gefühl, das Du verschaukelt wirst. Lies mal alle Deine Fragen nach, das mit Fernbeziehung, er will Dich sehen, Du hast kein gutes Gefühl, die vielen SMS mit einer anderen Frau, wo er schreibt er liebt sie, dann die Versöhnung und jetzt plötzlich heiraten ? Bist Du sicher mit der Aufenthaltsgenehmigung ? Ist die noch in Ordnung ? Wurde sie mal erneuert ?

Kommentar von Sharareh,

Er will Dich nicht sehen, "nicht" habe ich vergessen.

Kommentar von kleine915,

ja er hat die aufenhaltsgenehmigung. und es ist keine scheinehe. er hat hier sogar arbeit und nicht erst seit gestern

Antwort von Meiti23,

Schau lieber nach einem andern Mann! Ich glaube das ist besser,der vera.... dich doch!

Antwort von Agnes10,

Sicherlich wäre erst einmal zu klären, ob er dauerhaft hier sein darf.....Ansonsten frage doch beim Standesamt nach. Die wissen so etwas.

Kommentar von kleine915,

ja die genemigung hat er, ist ja schon 6 jahre hier

Keine passende Antwort gefunden?

Weitere Fragen mit Antworten

Fragen Sie die Community