Frage von Nadia402, 174

Probleme und streit mit Eltern?

Hallo, also ich erzähle mal ebend meine Geschichte.

Ich 15 mein freund 17
Es fing so an ich habe mich damals mit meinen Freund getroffen meine Eltern wussten nichts davon.
Ich kam mit einen Knutschfleck nach hause, ich habe nicht gespürt das er mir einen Knutschfleck gemacht hat.
Meine Eltern waren schockiert dann haben die Erfahren das es ein Moslem war, meine Mutter fing an mich zu schlagen. Meine Eltern sind allgemein gegen Moslems weil die angeblich eine strenge glaube haben. Die denken wenn ich einen Moslem heiraten werde, dann muss ich kopftuch tragen nur putzen, kochen, kinder kriegen also mein Leben wäre kaputt das sagen mir meine Eltern. Wenn die Frauen mit Kopftuch sehen, dann müssen sie immer einen Kommentar abgeben.
Meine ganze Familie ist gegen Moslems.
Also dann hat meine Mutter mich gezwungen das ich mich ausziehe, sie dachte ich hätte Geschlechtsverkehr gehabt. Sie schlägte mich mit einen gürtel, sie beleidigte mich als Schla* usw.
Ich wollte damals zum Jugendamt gehen, aber ich traute mich einfach nicht.
Ich und mein freund treffen uns ab jetzt heimlich und schreiben heimlich. Wenn wir uns heimlich treffen dann sehen wir uns nur 3 mal in der woche und das nur 30-2 1/2 std.
Wenn die mich erwischen das ich mit ihm noch kontakt habe dann bringen die mich um. Aber ich kämpfe um ihn, ich gebe ihn nicht wegen meinen Eltern auf.
Die sagen wenn ich einen Moslem heirate dann schmeissen die mich aus dem haus, und kommen nicht mal zur Hochzeit, von ihrer einzigen tochter.

Könntet ihr mir vielleicht Rat und Tipps geben?
Ich hoffe um viele Antworten

Antwort
von 2001Jojo, 23

Ach du meine Güte Kind. Gott! Um himmelwillen geh zum Jugendamt! Das wird dir auch bei deiner Beziehung weiter helfen, denn ad musst du dich nocht mehr heimlich mit ihm treffen!!! Siwas tut man seinen Kind doch nicht an! Es ist dein Recht und dein eigener Wille, dass du nicht misshandelt wirst. Sprich mit einen Lehrer darüber z.B. mit einem Vertaruenslehrer. Aber um himmelswillen mach etwas!!!

Antwort
von Susii01, 76

Ok ob ungläubig oder nicht ich würde auch nicht wollen das meine tochter mit knutschfleck heim kommt aber sie dann mit einem gürtel verprügeln??? Geht mal garnicht! Wenn dein zukünftiger mann moslem sein sollte kannst du mit sicherheit sagen können das er so etwas was deine mutter tut dir niemals antun darf.

Antwort
von kevinundmoni, 75

Hey :) also das was deine Eltern da abziehen ist natürlich shitt :( so wie du diese Situation hier beschreibst würde ich auf jeden Fall zum Jugendamt gehen...  lass dir das nicht gefallen :/ vielleicht kannst du ja auch vorläufig zu Freunden gehen und bei denen ne Weile bleiben :/ das deine Eltern erstmal runter kommen :/ Falls das nicht geht würde ich wirklich mal nen Einzelgespräch mit einer Jugendamts Mitarbeiterin suchen in der Hoffnung das die dir helfen können :( Ich wünsche dir viel Glück ♡♡ 

Antwort
von nowka20, 23

Wenn die mich erwischen das ich mit ihm noch kontakt habe dann bringen die mich um.

sollten sie das tun, bekommen sie lebenslänglich

Antwort
von farnickl, 75

Nach deiner Beschreibung sind deine Eltern rassistische gewalttätige Idoten die man auch nicht bei seiner Hochzeit haben wollen würde.

Geh so schnell wie möglich zum Jugendamt und habe mit solchen Leuten nicht mehr zu tun!

Kommentar von Arogancki ,

Von wo weisst du denn ob Moslems nicht dasselbe über die anderen Denken? :)

Kommentar von farnickl ,

Es geht hier doch nicht um das denken von menschen sondern um deren Handlungen - und das ist doch abscheulich was die Eltern da abziehen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community