Frage von KimPossible97, 31

Kann man erfolgreich studieren, obwohl man viele private Probleme hat?

Hallo,

ich habe zur Zeit ein großes Problem. Ich studiere und mag mein Studium auch, es ist sehr interessant. Ich muss natürlich viel machen und mich jetzt schnell für einen guten Praktikumsplatz bewerben für das Praxissemester nächstes Jahr. Aber ich fühle mich nicht so gut und leistungsfähig zur Zeit. Ich habe so viel anderes im Kopf, z.B. fühle ich mich einfach total unwohl in meiner Haut, ich finde mich nicht schön und habe nicht so ein "BAM-hier-bin-ich-Auftreten" sondern ziehe mich sehr zurück. Ich kann deswegen auch niemanden an mich heranlassen und habe Konflikte mit Freunden/Familie. Ich wünsche mir eigentlich Nähe, aber kann sie nicht zulassen. Klar sind das absolute 1st-world-problems, aber ich frage mich, wie ich ein Unternehmen überzeugen soll, mir einen Praktikumsplatz zu geben, wenn ich mich selbst nicht mal ertrage. Am liebsten würde ich nur zuhause sitzen und Serien gucken. Aber auf der anderen Seite ist mein Studium perfekt für mich, nur bin ich zu durcheinander, um diese super Chance zu genießen und kann nicht effizient lernen. Oder Vorträge halten, weil ich dann denke, dass mich alle komisch angucken oder mich nicht hören weil meine Stimme so verdammt leise ist -.- Ich wäre so gerne taff und würde meine Ziele verfolgen. Aber ich fühle mich so alleine und scheußlich und kann nur so tun, als wäre ich so zielstrebig. Denn eigentlich fühle ich mich als würde ich zusammenbrechen, also nicht direkt, aber als könnte ich das alles nicht mehr aufrecht erhalten. Eigentlich möchte ich nur gemocht werden, so blöd es klingt, das würde mir reichen. Es ist mir eigentlich auch wichtiger als gute Leistungen. Kann man es schaffen, diese Probleme mit sich selbst auszublenden? Kann mir jemand bitte einen Rat geben

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Antwort
von Ketzer84, 2

Nun warst du den schon immer so zurückhalten oder kam das erst?

An sich brauchst du auch kein BAM verhalten, wenn du natürlich bist und die Voraussetzung hast sollte es passen. Was studierst du den zur Zeit?

Ansonsten würde ich dir raten dir mal mehr entspannung zu gönnen, damit du wieder kraft und antrieb hast.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community