Frage von MrMuffin1, 53

Probleme nach defragmentieren der Festplatte | Was tun?

Hallo :)

Wo soll ich anfangen?

Also eigentlich fing alles damit an als ich versuchte meinen PC schneller zu machen. Da ich so viel Müll auf meinem PC habe dachte ich mir ich geh mal auf meine Festplatte dann auf Eigenschaften und dann auf Bereinigen. Hier wird ja angezeigt was alles gelöscht werden kann. So blöd wie ich bin dachte ich mir: Ach brauch ich alles nicht! Also setzte ich einfach überall ein Häkchen und somit wurde alles gelöscht. Ich habe auch bei Windows Updates ein Häkchen gemacht... Dann habe ich noch meine Festplatte defragmentiert. Alles soweit prima. Defragmentierung abgeschlossen. Ich habe meinen PC neu gestartet und dann sah ich es... :o Mein Windows Design war auf Windows klassisch gestellt. Mein WLAN funktioniert nicht mehr. MS Office Word PP usw. gehen auch nicht mehr. Mein Headset wird nicht mehr erkannt. Doch.. alle Treiber, Programme und sonstiges Zeug sind noch da. Als ich mein Windows Design ändern wollte war alles andere außer Windowns klassisch grau hinterlegt also ich konnte nichts anderes anklicken. Als ich mich mit dem Internet verbinden wollte bekam ich die Meldung: Es wurde keine Netzwerkhardware gefunden. Als Ergebnis auf mein Audio Problem bekam ich die Meldung: Hadwareänderungen wurden möglicherweise nicht erkannt.

Also kann man sagen irgendwie fuktioniert gar nichts mehr obwohl alle Treiber, Programme usw. noch da sind! Ich habe keine Ahnung ob diese Probleme jetzt vom bereinigen der Festplatte kommen oder von dieser Defragmentierung? Und als ich meinen PC wieder eingeschalten habe stand dieses Kofigurieren von Windows da. Danach so etwas wie Bereinigen von Windows oder von Windows Updates ich weis es leider nicht mehr so genau :/ ABER: Meine Maus wird erkannt und eine Systemwiederherstellung kann ich auch nicht durchführen falls das überhaupt geholfen hätte (Dieses Zertifikat funktioniert anscheinend auf diesem System nicht ordunugsgemäß)

Also jetz sind wird langsam am Ende angelangt :D

Ich hoffe wirklich das mir jemand helfen kann! Und schon mal vielen Dank im Vorraus! :)

Antwort
von Crysolite, 39

Deine Fehler klingen so, als wären die Treiber eben nicht installiert. Selbst wenn sie noch "da" sind, kann es sein, dass wichtige Verbindungen in der Registry oder sogar im System selbst geändert oder gelöscht worden sind, und nun zwar Treiber vorhanden sind, der PC aber nicht weiß, was er mit den machen soll.

Ich würde empfehlen, die wichtigsten Daten auf einer externen Festplatte zu sichern und das System neu aufzusetzen. Mit Windows 10 geht das mittlerweile sogar sehr einfach. Solltest du damit Probleme haben, gibt es auf Youtube viele gute Videos.

Kommentar von MrMuffin1 ,

Uhh das wär dann so zu sagen das schlimmste und letzte was man machen kann?! Gibts da echt nichts anderes?

Kommentar von MrMuffin1 ,

Achja und Danke nochmal 😊

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten