Frage von wastedlive, 52

Probleme mit Zwischenmenschlichen Beziehungen und Ängste, usw die mich sehr belasten, ich weiss nicht mehr weiter, lösung?

Hi, es ist mir ein grosses Anliegen, mein Problem mit euch Teilen zu dürfen und hoffe um Antworten.

Ich leide an einigen Psychischen Problemen wie Borderline (schwer ausgeprägt) Soziale Phobie, Depressionen, Magersucht, Zwangsstörungen (Kontrollzwang, Ordnungszwang und Zwangsgedanken) Verlustängste sowie allgemein Ängste und Posttraumatische Belastungsstörung.

Ich bin seid 5 Jahren in ambulanter

Bei meiner heutigen Therapeutin fühle ich mich sehr wohl und ich kann ihr sehr gut vertrauen, auch unser austausch liegt nicht nur immer bei mir sondern sie erzählt mir gerne auch von ihrem Privaten Leben, was ich selten kenne aber sehr schön finde.

Ich kann nur sehr schwer sagen, weöches meiner psychischen Problemen mich am meisten Beherrscht. Am einen Tag belastet mich dies sehr arg, am anderen Tag ein anderes Problem/Symptom und am einigen Tagen habe ich das Gefühl ich werde von allen Problemen und Symptomen überfahren.

Ich hatte auch ein wirklich schweres Leben. Es war nicht so, dass ich nur 3 Jahre Mobbing erlebt habe z.b. Und dies mich belastet, sondern meine Probleme fingen an meinem 1. Lebensjahr an und ging bis zu meinem heutigen Leben, wo ich wirklich sagen kann, nie glücklich gewesen zu sein. Klar es gab Zeiten, oder Tagen da war es schön und davon rede ich gerne, aber wenn man meine gesamte Kindheit angucken würde, könnte man meinem, ich hätte dem Teufel was schlechtes angetan und er wolle mein Leben nun zur Rache ziehen.

Ich leide ziemlich an den Zwischenmenschlichen Beziehungen. Ständig wird einen Kontakt abgebrochen, meistens brechen sie ab. Es verletzt mich immer sehr extrem, und wirft mich natürlich immer wieder zurück. Alle Schuldgefühle kommen hoch, dass es immer wegen mir ist. Ich kann damit nur schwer abschliessen. Nicht im Grunde von, dass ich den Personen nachtrauern, sondern eher, weil ich sehr leide, weil sie mich verlassen haben und ich mich dann wieder mehr anfange zu ritzen oder die Verlustängste grösser werden und ich mich nicht traue weiteren Kontakt zu knüpfen. Die Suizidgedanken werden grösser und ich neige immer mehr zu Suizid.

Hab das Gefühl alleine zu sein, dass mich niemand versteht, und der nächste Kontakt mich wieder verlässt.

Ich weiss auch nicht mehr weiter und halte dieses Leiden nicht mehr aus. Allen Menschen bin ich so egal und sie behaupten mich immer zu mögen, aber stimmt wohl nicht. Man sagt mir immer, es waren eh nur falsche Freunde, wenn sie mich verlassen, aber es gab tolle Freunde unter denen, dennoch ist es passiert.

Kennt ihr das? Was soll ich tun? Ich habe das Bedürfnis neue Freunde zu haben mit jemanden schreiben zu können, aber die Angst ist so furchtbar gross, verlassen zu werden, verletzt zu werden, Rückfall zu erleiden.

Irgendwann beende ich mein Leben.

Ich danke euch schon mal für eure Antworten, hilfe und angebote. Auch das ihr es euch durchgelessen hat, auch wenn ich shit bin.

Ich wünsche euch ein super schönes und erholsames Wochenende. Guten Start. :)

Antwort
von DG2ACD, 30

Ich denke, dass hier niemand antwortet, baut Dich nicht gerade auf.

Der Text ist auch extrem lang und ein schriftlicher Austausch sehr zeitaufwändig.

Nicht, dass sich dem niemand annehmen wollen würde, aber schriftlich sind hier viele Fragensteller, die auch ihr Recht einfordern.

In der Realität wäre das sehr viel einfacher.

Liebe Grüße...

Antwort
von Ostsee1982, 22


Ich leide an einigen Psychischen Problemen wie Borderline (schwer ausgeprägt) 

Das verleiht der Frage natürlich gleich mehr Dramatik. Du beschreibst hier Erkrankungsbilder die mit Sicherheit nicht im Befundbericht stehen sondern symptomatisch als Teil der Borderline Störung auftreten, seien das diverse Ängste, Essstörungen etc.

Du bist bereits, laut deinen Angaben seit 5 Jahren in Therapie und das ist für dich auch die beste Ansprechperson. Deine Therapeutin kennt dich, die weiß was bei dir los ist und kann dir diese Frage mit Sicherheit am besten beantworten.

Kommentar von wastedlive ,

ubd doch all diese diagnosen sehen in den berichten. Ich kann dir sogar ein klinik bericht zeigen, aber das wär mir zu blöd. 

Kommentar von Ostsee1982 ,

Vermutlich gelten bei dir andere diagnostische Leitlinien als üblich.

Antwort
von Chakly, 12

ich sehe in welcher Not du steckst und würde dir sehr gerne helfen, aber was könnte ich dir nun sagen was dir nicht eh schon jemand geraten hat....

Zu sagen lerne dich selbst annehmen oder such dir ein Hobby und all das hilft dir gewiss nicht weiter. Ich denke wirklich das es dir sehr helfen würde wenn du zumindest einen sehr guten Freund/in hast, jedoch ist so etwas auch nicht einfach so zu finden.

Leider fällt mir auch kein brauchbarer Rat ein....

Antwort
von AZJungkook, 16

Das ist ein sehr schwieriges Thema, vorallem, da Andere es eigentlich immer unterschätzen.
Niemand kann das Leid eines Anderen verstehen, da immer das eigene Ego im Weg steht.
Häufig wird Sport empfohlen, wobei dies nur den Teufelskreis auf Zeitmangel erweitert, weshalb ich das für weniger sinnvoll halte.
Hinzu kommt, dass wenn man kein so sportlicher Typ ist, sich häufig noch Komplexe entwickeln. Vielleicht könnte aber etwas Anderes helfen. Scheiß auf soziale Kontakte und schaffe dir erst eine Umgebung, in der du dich wohl fühlst. Such dir ein nicht zu kostenintensives Hobby, welches dich Stolz macht und arbeite an deinem Selbstbewusstsein. Lass dir Zeit und setz dich nicht unter Druck. Als Ventil würde ich dir Singen, Tanzen oder einfach Rumschreien empfehlen

Antwort
von LittleMistery, 19

Wie alt bist du und hilft dir die Therapeutin bei den Sachen nicht und seit wann steht die Diagnose Borderline?

Kommentar von wastedlive ,

Ich bin 19. dochsie hilft mir schon, aber nur einmal dir Wochr ist für michmanchmal zu wenig. Vor allem brauche ich auch freunde. Das braucht jeder nebst der therapie auch dort ein bisschen reden zukönmen. Aber das ergibt sich nie wenn dann weiss ich das der kontakt kaputt geht nund wenn ich das erwähne hat jeder angst kontakt aufzunehmen das er auch einer von denen sein könnte die michverlassen (abgesehen von gutefrage) 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community