Frage von Kaz1011, 45

Probleme mit Wandheizgerät (atmoTEC exclusiv)?

Hallo, Meine Therme zeigt seit über einer Woche den Fehler F75 an. Die Heizungen funktionieren nicht mehr. warmes Wasser lief bisher... Nach laaaanger Zeit endlich hat mein Vermieter mir heute Morgen einen Handwerker in die Wohnung geschickt. Dieser hatte anscheinend gar keine Ahnung. Er wusste nicht was zu tun war. meinte nur "Die Pumpe ist auf jeden Fall defekt" Aber er müsste Ersatzteile bestellen,und das würde mindestens bis Montag oder Dienstag dauern. Dann hat er noch etwas an der Therme gefummelt. Als er weg war hatte ich kein warmes Wasser mehr...(was vorher noch da war) Auf die Heizung konnte ich ja noch verzichten (was schon fast unerträglich war.) Aber auf warmes Wasser? ich weiß nicht was ich jetzt tun soll? Das Büro von meiner Vermietungsgesellschaft hat schon geschlossen (Heute ist ja Freitag) und den Handwerker kann ich nicht erreichen. Gibt es eine Möglichkeit? soll ich selbst einen Handwerker anrufen? Einen Notdienst? ich weiß aber nicht ob mein Vermieter dann die Rechnung bezahlt? weiß jemand Rat???? oder weiß vielleicht jemand wie ich wenigstens das warme Wasser wieder zum laufen bringen kann? hat ja vorher auch funktioniert!? :(( DANKE!

Antwort
von BigLittle, 40

Wie hoch ist der Druck in der Heizungsanlage?

Kommentar von Kaz1011 ,

Er war die ganze Zeit 1,8 ( der Druck geht automatisch ständig runter) der Handwerker hat ihn auf 2,4 gebracht. Ich dachte es ist zu hoch,aber er meinte der Druck muss 2,4 sein...???

Kommentar von BigLittle ,

Versorgt die Therme ein 30m hohes Haus? Wenn sie aber eine Etagenwohnung versorgt, dann sollten 1bar vollkommen ausreichen. Sogar 0,75bar sind möglich ohne Schaden an der Anlage zu verursachen. So nun zu Deinem Problem. Dieser Fehlercode steht dafür, daß entweder der Drucksensor oder die Pumpe defekt ist. Aber auch viel Luft im System kann die Ursache für den Ausfall sein.

Kommentar von BigLittle ,

Und schon fehlt wieder ein Teil von meinem Text. Hier die komplette Antwort:

Versorgt die Therme ein 30m hohes Haus? Wenn sie aber eine Etagenwohnung
versorgt, dann sollten 1bar vollkommen ausreichen. Sogar 0,75bar sind
möglich ohne Schaden an der Anlage zu verursachen. So nun zu Deinem
Problem. Dieser Fehlercode steht dafür, daß entweder der Drucksensor
oder die Pumpe defekt ist. Aber auch viel Luft im System kann die
Ursache für den Ausfall sein. Du solltest den automatischen
Schnellentlüfter in der Therme finden und öffnen, wenn er geschlossen
ist. Das Teil ist meist an der Umwälzpumpe angeschlossen. Es sieht aus
wie ein Topf mit einem messingfarbenen Schraubdeckel und einer kleinen
schwarzen Kappe, die nicht festgeschraubt sein darf. Ist der Gashahn am
Gerät vom Monteur geschlossen worden? Du solltest den Entlüfter suchen
und öffnen und den Gashahn öffnen, dann ziehst Du die Sicherung am
Zählerkasten, so daß die Therme komplett stromlos ist. Nach ca. 30
Minuten schaltest Du den Strom und die Therme wieder an und schaust, was
sie macht. Anschließend kannst Du Dich ja noch mal melden und wir sehen
weiter. Bis dann!

Kommentar von Kaz1011 ,

Hallo! Danke für deine Antwort. Umwälzpumpe? schnellentlüfter? also muss ich die Therme aufmachen? :/ ehrlich gesagt traue ich mich das nicht...Ich hab ja keine Ahnung davon :(

Kommentar von BigLittle ,

Das ist ganz einfach und nicht kompliziert, aber wenn Du es Dir nicht traust, dann lass es und warte auf den Monteur. Alles Gute.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten