Frage von LarsZett, 67

Probleme mit Vater und Großeltern aufgrund von Frisur, großer Streit?

Hallo, ich bin 18 und lebe zusammen mit meinem Vater (meine Mutter ist vor 2 Jahren an Krebs gestorben) und ein paar Häuser weiter leben meine Großeltern väterlicherseits. Ich habe mir aufgrund von lichtem Haar neulich, die Haare sehr kurz geschnitten. Es gab eine riesige Diskussion, die sich zwar gelegt hatte, aber jetzt habe ich mir nachdem schon wieder einiges nachgewachsen ist, wieder die Haare kürzer geschnitten, auch wenn nicht so stark wie zuvor. Meine Oma ist wieder in Tränen ausgebrochen und meint ich würde das nur machen, um ihnen wehzutun, da ich rebellisch sei. Sie glauben mir nicht, dass das überhaupt nicht mein Grund ist. Außerdem wollen sie mir nicht sagen, inwiefern ich sonst mich schlecht verhalte, ich habe keine komischen Freunde, ich nehme keine Drogen, gehe wenig auf Partys, schreibe gute Noten oder verweigere Hilfe im Haushalt oder sonstiges. Sie meinen sie schämen sich für mich, da das unnatürlich aussehe, dass Leute mich für einen Nazi halten würden, ich keinen Job bekäme und die Leute hinter meinem Rücken schlecht über mich reden. Dass mehrere Mitschüler, egal ob weiblich oder männlich, und selbst Lehrer mich in meiner Entscheidung bekräftet haben interessiert sie nicht. Jetzt will mein Vater auch noch anfangen mir komische Regeln aufzudrücken. Er meint, ich soll nicht mehr bei meinen Großeltern essen gehen, warum weiß ich nicht, will er mir auch nicht sagen. Da ich momentan mein Abi mache, habe ich keinen Sport mehr gemacht und aus Stress auch öfter mal mehr gegessen. Jetzt will er mich zwingen eine Diät zu machen (was ich nach dem Abi eh wollte) und verbietet mir Sachen wie Weißbrot und Cola light zu essen und zu trinken. Als Argumente dafür, dass ich angeblich nicht mehr auf ihn hören würde, zu faul bin oder sonstig irgendwie gegen seine Willen handle meint er als Beispiel (kein Witz), dass ich neulich eine Klopapierrolle nachdem sie leer war nicht in den Müll getan habe... Ich habe leider sonst kaum noch Nahe Familie, außerdem wohnt keiner von ihnen in der Nähe. Die Cousine meiner Mutter ist die Einzige, die ich fragen kann und dir mir hilft. Ich wollte wissen, ob jemand schon mal eine ähnliche Situation erlebt hat und mir helfen kann.

Antwort
von beangato, 20

Setz Dich durch, Du bist erwachsen. Vlt hat das Dein Vater noch nicht realisiert.

Mach Deine Haare, wie Du willst. Nimm Dir zu essen, was Du möchtest. Geh zu Deinen Großeltern essen, wann immer Du möchtest - und sag auch ihnen, dass Du erwachsen bist.

Mein Sohn ist schon lange erwachsen und trägt auch schon lange die Haare seeeehr kurz. Er ist auch tätowiert.

Kommentar von LarsZett ,

Ich hab nur Angst, dass wenn ich weiter an meiner Meinung halte, dass die Situation eskaliert. Meine Oma ist nimmt sich die ganze Situation viel zu ernst und ist anscheinend total geschockt, verletzt und traurig.

Antwort
von blaaa248, 32

Das Verhalten von deinem Vater und deinen Großeltern kann ich überhaupt nicht nachvollziehen. Deine Frisur oder allgemein dein Aussehen hat ja mit deinem Charakter nichts zu tun. Du bist ja jetzt nicht plötzlich eine andere Person, nur weil du deine Haare geschnitten hast. Ich finde sie sollten dich, vor allem in so einer stressigen Zeit mit den ganzen Vorbereitungen auf das Abi, eher unterstützen und dir das Leben nicht noch schwerer machen. Dafür ist Familie doch da. Vor allem, dass man wegen irgendwelchen Kleinigkeiten blöd angemacht wird, versteh ich garnicht.

Antwort
von macqueline, 22

Das ist meiner Meinung eine Reaktion auf deine Abnabelung von der Familie. Diese Abnabelung ist absolut natürlich und notwendig. Die Erwachsenen deiner Familie, in deinem Fall dein Vater und die Großeltern, suchen offenbar Anlässe, um dir ihre Vorstellungen aufzuzwingen, weil sie merken, dass ihr Einfluss auf dich abnimmt.

Das passiert in jeder Familie, mehr oder weniger. Bei euch offenbar mehr.

Kommentar von LarsZett ,

Genau das würde ich bei meinem Vater auch denken, bei meinen Großeltern ist es jedoch so, dass die ein gefühltes Weltbild aus den 1950ern haben. An meinem 18. hat sich einer übergeben und es hieß direkt, dass das ja alles schlechte Freunde wären und total unnormal wär. Die beiden denken wirklich, dass mich die Welt aufgrund der Frisur hasst und weil sie denken ich sei hässlich, schämen sie sich für mich, denken dabei aber nur daran wie es ihnen geht.

Kommentar von macqueline ,

Ich war selbst Teenager in den 1950ern und verstehe auch deine "Vorfahren" ein wenig. Sie sind wohl nicht viel in der Welt herumgekommen. Deinen Kurzhaarschnitt finde ich persönlich viel besser als so lange Lonnen, kurz sieht doch viel gepflegter aus. Ich habe mein langes Haar abgeschnitten, nachdem mein damals kleiner Sohn immer daran gezogen hatte, wenn ich ihn auf dem Arm hielt. Für superkurz war ich nicht mutig genug, aber jetzt mit weit über 70 trage ich raspelkurz, und das in blond ! Weissbrot und Cola wäre auch bei mir keine geeignete Diät für einen jungen Menschen, aber man braucht auch comfort food (ich weiss keinen Ausdruck dafür auf Deutsch).

Konzentrier dich jetzt auf dein Abi und die Entscheidungen, die du jetzt treffen musst. Denk dran, es ist dein Leben. Kein Kind liegt im Teich und schreit, dass es geboren werden möchte. Deine Eltern wollten dich haben, nun muss dein Vater mit dir leben, wie du nun mal bist. 

Antwort
von Mignon3, 18

Innerhalb einer Familie kommen immer Streitereien vor. Das ist völlig normal. Schuld haben immer alle Beteiligten. Du hast also auch einen Teil Schuld daran.

Setzt euch alle zusammen, führt ein klärendes Gespräch und arrangiert euch. Dann versteht man die Meinung des anderen besser.

Auf der anderen Seiten bist du volljährig und kannst dein Leben wie Frisur und Figur natürlich selbst bestimmen. Aber gehe mal davon aus, dass sich alle Sorgen um dich machen und dein Bestes wollen. Ein Beispiel dafür ist deine Oma.

Alles Gute und nimm es nicht so tragisch. Der Streit vergeht. :-))

Antwort
von Wonnepoppen, 22

Ohne deinen langen Text ganz zu lesen!

du bist 18 u. volljährig!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten