Frage von Funibuni, 63

Probleme mit stuhl,weiß jemand was es ist?

Es ist jetzt ganz unangenem es zu sagen aber ich habe ein riesiges problem.....Ich musste letztens auf dem Klo... und ich hate keine anderen wahl als...den finger rein zu stecken (natürlich mit einen mit wasser gewaschenem gummi handschuh)um es raus zu ziehen,dann bemerkte ich ein wenight blut (sehr wenig)und eine ungewonliche wand aus irgend einer art haut welche den Kot blokeierte raus zu "gehen" das kam mir ungewonliche vor.Ich denke das ich durch das Jahre lange pressen (habe das problem seit ich 6 bin) wileich den Dickdarm nach unten geschoben habe,ist das moglich oder nicht ?

Ganz grose endschuldigung wegen der rechtschreibung (bin Ausländer)☺

Ich hoffe auf schelle antwort, Danke 😄

Antwort
von auchmama, 20

Bei solchen Aktionen, kannst Du selbst auch ganz leicht die Darmwand durchstoßen! Und das wäre alles andere als gut für Dich, also lass es!

Bitte geh zu Deinem Hausarzt und lass Dich zu einem Internisten überweisen. Dein Darm wird dort gründlich untersucht, was ja hier per Internet sowieso keiner machen kann - und dann weißt Du genau was los ist!

Gute Besserung

Antwort
von Wuestenamazone, 14

Es gibt viele Menschen mit dem Problem. Das mit dem Blut kann durch den Handschuh verursacht worden sein. Ich glaube auch nicht, dass du durch pressen den Dickdarm nach unten verschiebst. Da kommt erst mal ne ganze Menge Dünndarm. Ich habe mir von Hexal Laktulosesaft gekauft. Jeden früh ein Becherchen und gut. Aber deine Befürchtung besprich mal mit dem Arzt oder versuch ne Weile den Saft. Zäpfchen oder Tropfen zu Hause haben

Antwort
von Jewo42666, 33

Ich denke da solltest du zum Arzt gehen egal wie unangenehm das ist. Normal ist dies nicht und wenn es etwas schlimmes ist kann nur ein Arzt helfen.

Antwort
von Nargisfan, 28

Könnte Bindegewebe sein das du dir verletzt hast. Aber geh trotzdem lieber zum Arzt

Antwort
von Repwf, 20

Ganz blonde Idee : GEH ZUM ARZT !!! 

Kommentar von Labbie2003 ,

blond xD

Antwort
von mimi142001, 8

Du musst zum Arzt

Antwort
von NiklasRi, 36

Beste wäre einen Arzt aufzusuchen... 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten