Frage von UselessPerson, 71

Probleme mit Sony Vegas Pro 13.?

Hallo, liebe Gutefrage-net User. Ich benutzt seit einpaar Tagen Sony Vegas Pro 13. Jedoch besitze ich das Problem, dass ich die Videos nicht rendern kann, nicht bei Windows Live Movie Maker öffnen kann oder allgemein woanders anschauen kann, außer als bei Sony Vegas 13. Außerdem habe ich bemerkt, dass das Video ziemlich laggt. Woran liegt das? Was für ein Vorlage solle ich nehmen, also bevor ich ein Video mache? Ich habe schon versucht, den Dateityp eines Videos zu ändern, indem ich das "veg" am Namen der Datei wegmache und z.B "mp4" dazufüge.Dann kam aber eine Meldung, dass die Datei dann aber unbrauchbar sein wird und ich konnte sie immer noch nicht woanders öffnen. Woran liegt das? Auf welches Video Format sollte ich es ändern, damit es nicht mehr so laggt?

Antwort
von Videogruebler, 51

.veg ist eine Projektdatei von VEGAS. Das Erstellen von Videos geht unter >Rendern als...

Irgendwo gibts noch ein Handbuch oder sogar ein interaktives Tutorial ...

Kommentar von UselessPerson ,

Ich meine, nachdem ich ein Video erstellt habe, steht dann im Ordner z.B "Video1.veg" da.Aber ich will es z.B zur eine wmv Datei umändern/rendern.

Kommentar von eexFree ,

Das ist immer noch die Projektdatei. Entweder liegt die gerenderte Datei woanders oder Du bist wirklich nicht auf "rendern" sondern auf "speichern" gekommen. Mit welchen Einstellungen renderst Du?
LG

Kommentar von UselessPerson ,

Ich klicke auf Datei->rendern als->dann auf Windows Media Video  V11 (*.wmv)->anschließend auf HD-720-30p-Video mit 6 Mbit/s.

Schön und gut, aber dann kommt die Meldung:

"Beim Erstellen der Mediendatei Video1.wmv ist ein Fehler aufgetreten."

"Zugriff verweigert. Vergewissern Sie sich, dass die Datei nicht schreibgeschützt ist oder von einer anderen Anwendung verwendet wird."

Kommentar von eexFree ,

Habe eben mal probehalber mit den gleichen Einstellungen gerendert und bei mir funktioniert es.
Daher kurz gegooglet und zumindest bei Vegas Pro 12 ist das Problem bekannt. Hier auf GF gab es dazu auch schon eine Frage:
https://www.gutefrage.net/frage/sony-vegas-pro--12-beim-erstellen-der-mediendate...
Also alles makieren und dann über "Extras>Scripting>Batch Render" rendern. Den Pfad gibt es auch bei der 13er Version, solte also kein Problem sein. Kannst Du ja mal probieren.
LG

Kommentar von UselessPerson ,

Vielen Dank!

Funktioniert jetzt einwandfrei.

Kommentar von eexFree ,

Gerne, freut mich.

Antwort
von HappyBengalPLAY, 2

Für Sony Vegas (pro) 12/13 womit ihr in wenigen Minuten ordentlich 4k, Aktioncam oder Gopro Videos schneiden könnt .

Ohne das lästige Lagen !

Hab dazu eine kleine Anleitung hochgeladen.

Es liegt daran das Gopro extrem die Daten minimiert - komprimiert leider wurde bis jetzt kein update von SonY raus gebrachte ihr müsst lediglich eine Kleinigkeit austauschen !

SIEHE VIDEO

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community