Frage von NSiggi, 48

Probleme mit R9 390 Grakas?

Ich habe jetzt oft gelesen, dass die R9 390 Grafikkarten viele Probleme mit Treibern haben und dass sie desshalb dauernd aubstürzen und so. Stimmt das, hat einer Erfahrung damit? Wollte mir nämlich eine holen und hab das halt dann mehrfach in Berwertungen gelesen.

Antwort
von IchKannsHalt2, 38

Ich hab die Sapphire r9 390 nitro.

Grundsätzlich ist es eine gute Karte.Der Stromverbrauch ist ok.Ein 450w Netzteil reicht normalerweise locker.Riesige 8gb sind echt göttlich.Die Speicheranbindung ist auch genial.Alle Spiele laufen auf 1080p und 1440p flüssig.Bei Crysis 3 hatte ich einmal einen Blackscreen und konnte es dann 2 Tage nicht mehr spielen.Komischerweise ging es danach wieder Problemlos.Anfangs waren die AMD Crimsin Teiber auch ein bissel buggy aber nach und nach werdrn sie immer besser.Trotzdem sind ich AMD Crimson echt cool.Zu denken, dass es bei Nvidia keinerlei Probleme gibt/gab ist total falsch, denn es gab auch Probleme bei Nvidia mit den Teibern.Nur mal so am Rande.

Kauf dir auf keinen fall eine gtx 970 mehr.Ich empfehle dir die R9 390.Wenn es allerdings unbedingt Nvidia sein soll musst du dich noch ein Jahr oder so gedulden.Mal sehn was Nvidia Pascal bringt...

Lg

IchKannsHalt2

Kommentar von NSiggi ,

Ok, dann werde ich mir die R9 390 von ASUS heute bestellen.

Vielen Dank

Kommentar von IchKannsHalt2 ,

Ich würde die Sapphire nehmen aber aber ist ja deine Entscheidung. Viel Spass! :)

Antwort
von BurningAfter, 38

Jaein.

Ich finde die GTX 970 die bessere Alternative.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten