Frage von unterflur361, 29

Probleme mit optischem Audio Kabel an TV und AMAZON Prime Receiver. Weiß jemand Rat?

Ich habe meinen TV über einen Adapter an der Stereoanlage angeschlossen. Das TV Gerät hat einen optischen Ausgang der in einen Adapter führt und dann dort auf zwei Chinch-Kabel "adaptiert" wird. Diese beiden Chinch-Kabel führen dann zum AUX-IN der Anlage.

Wenn ich den TV anschalte und über den digitalen Receiver (Verbindung per HDMI) TV schaue wird der Ton auf der Anlage wiedergegeben. Schalte ich auf PRIME um (Verbindung per HDMI / PRIME-Receiver statt PRIME-Stick in gebrauch) kommt nur noch ein Rauschen. Hat jemand eine Idee, wo das Problem liegt und vor allem wie ich das lösen kann?

Viele Grüße, Michael

Expertenantwort
von andie61, Community-Experte für Fernseher & TV, 20

Hast Du einen Adapter,oder einen Konverter?Toslink auf Cinch funktioniert nur wenn das digitale Toslinksignal über einen Konverter in ein analoges Signal gewandelt wird,hast Du nur einen Adapter ist der nur für die Tonne gut denn das funktioniert so nicht.

Antwort
von unterflur361, 12

Hallo, ich habe gestern mal die HDMI-Eingänge gewechselt und dann auch mal die Kabel an an verschiedenen Eingängen und Geräten getestet. Blu-Ray und SAT Receiver funktionieren einwandfrei. Selbst die Audiowiedergabe des PRIME-Receivers funktioniert innerhalb der Menü-Oberfläche.Erst wenn man einen Film aufruft fangen die Probleme an und es beginnt zu rauschen.
Wenn ich nicht ganz auf dem Irrweg bin, kann es ja eigentlich kein Hardware-Problem sein, sondern nur mit der Filme-App des Receivers zu tun haben, oder?

Das von mir fälschlicherweise als Adapter bezeichnete Gerät ist ein Konverter.

Gruß.

Antwort
von xXDaniel2808Xx, 18

Schonmal versucht den prime receiver an den hdmi des digital receiver anzuschließen? Also digital receiver abstecken und prime dings dran.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community