Frage von gnznormalerdude, 61

Probleme mit Online Banking?

Hey Leute, habe ich habe Online Banking aber wenn ich etwas Online kaufen will steht dort immer Auftrag nicht ausgeführt da limit überschritten. Mein Limit ist ganz sicher nicht überschritten weil ich noch nie etwas gekauft habe. Woran kann das liegen? Hoffe ihr könnt mir helfen LG

Antwort
von DonCredo, 28

Hi! Beim Onlinebanking gibt es zwei relevante Limite bei der Bank und es greift immer das kleinere der beiden:

1. Das verfügbare Kontoguthaben inkl. nicht genutztem Limit. Beispiel: du hast 200 Euro Guthaben und ein KK-Limit von 500 Euro dann könntest Du Online 700 Euro überweisen und wärst dann 500 Euro im Soll.

ABER: nun greift noch das ONLINE-Limit:

2. Das Online-Limit: dieses wird an Deinen Zugang gehängt und steuert technich, wie hoch ein oder mehrere Zahlungen pro Tag sein dürfen. Beispiel: Dein Online-Limit wäre 200 Euro, dann könntest Du trotz des Betrags Limit 1 von 700 Euro halt nur 200 Euro überweisen. Darauf würde ich hier tippen.

Melde Dich auf der Bankseite mal an und klicke auf Überweisung erfassen, dann solltest Du den verfügbaren Betrag sehen. Gruss Don

Antwort
von Repwf, 35

Limit überschritten könnte heißen "keine Kohle auf n Konto" 

Antwort
von Traphiix, 47

Wo und auf welcher Webseite willst du dir was kaufen?
Welche Zahlungsmethode benutzt du?

Kommentar von gnznormalerdude ,

Amazon über Giropay

Kommentar von Traphiix ,

Du willst über´s Online Banking bezahlen, ist das korrekt?
Wenn ja, probiere auf der OB-Webseite einen Fehler zu finden, eventuell hast du deine Daten falsch eingegeben, falls nicht, kannst du dich ja wieder melden.

Mit freundlichen Grüßen.

Kommentar von gnznormalerdude ,

Amazon über Giropay

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten