Frage von MelissaCGL, 90

Probleme mit Octave (lässt sich nicht schließen, Befehlsfenster funktioniert nicht)?

Hallo!

Ich arbeite seit kurzem mit Octave habe folgende Probleme mit dem Programm:

  1. Ich kann Octave nicht "normal" schließen, also z.B. über das x das bei jedem Programm/Fenster immer rechts oben zum Schließen da ist. Deshalb mache ich das immer über den Task-Manager, aber es ist schon nervig.

  2. Ich will eine Funktion ausführen und plötzlich ist das Befehlsfenster komplett leer und ich kann auch nichts mehr eintippen. (Verwende ich vl dieses tic toc nicht richtig?) Passiert immer bei dem code im Bild.

Ich habe bemerkt, dass ich die 32bit Version verwende - könnte das damit zusammenhängen?

Antwort
von MelissaCGL, 52

Bin jetzt selbst draufgekommen: 10^6 Ausführungen meiner selbst gebastelten Funktion mult(A,B) dauern einfach nur sehr sehr sehr lange, deshalb wirkt es fast so, als hätte sich Octave aufgehängt.

Antwort
von maximilianus7, 50

wenn im 1. bild der programmcode sein soll: bitte code auf www.paste2.org posten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community