Frage von TheToxigo, 42

Probleme mit meiner Freundin...was soll ich tun?

Guten Abend

in diesem Text geht es nicht um mich. Sondern um meine Freundin, oder wie man diese Beziehung auch nennen mag. Ich weise daraufhin, dass es sich hierbei um keinen Scherz handelt. Ich dachte anfangs wirklich es wäre alles den Umständen entsprechend in Ordung aber das ist es anscheinend nicht...Ende 2015 habe ich Sie im Internet kennengelernt. Wir haben lange geschrieben und uns irgendwann auch getroffen. Ganz normale Dates alles war gut. Sie erzählte mir irgendwann das sie mal in der Psychiatrie war, weswegen genau sagte sie nicht....ein paar Monate später hörte ich auf einmal nichts mehr von ihr sie war wie weggeblasen. Ich habe Monate versucht sie zu erreichen aber keine Antwort. Nun vor ein Paar Wochen kam auf einmal ein überraschendes "Hey" auf WhatsApp von ihr. Ich fragte sie was los gewesen ist...zu dem Zeitpunkt ging ich davon aus, dass sie einfach nichts von mir wollte oder so. SIe erklärte mir daraufhin sie sein im Koma gewesen. Wie lange wisse sie nicht. Sie sei geschubst worden und zusammengeschlagen und dann aus dem Koma wieder aufgewacht. Ich konnte es erst garnicht glauben. Es kam mir wie im Hollywood Film vor. Man hört zwar das sowas passiert aber man kennt dann doch niemanden. Heute hat sie mir erzählt sie würde sich auch ritzen bzw sich geritzt haben. An der Hand hat sie eine Narbe, die laut ihr von einem Messer stammt. Aber warum und wie kann sie sich nicht erklären. Sie hat mir erzählt Freunde hätten ihr gesagt das sie sich Tagelang nicht nach hause getraut hätte warum wissen sie nicht. Sie habe Babybrei gegessen und gekifft und Extasy genommen. Warum? Sie weiß es nicht ihre Freunde wissen es auch nicht. Als sie mir das erzählte war ich erstmal sprachlos. Ich dachte ich hätte vor Monaten ein Mädchen kennengelernt das zwar, ja sagen wir einfacher ist ... sie geht auf die Realschule(keine Vorurteile gegen Realschüler oder Ausländer sie ist Russin aber man bekommt einfach einen Eindruck).Um es kurz zu machen nachdem sie Zusammengeschlagen war erinnert sie sich nicht mehr an alles. Sie hat mir erzählt in ihrem tagebuch stünde das ihre Eltern ihr etwas angetan haben, was genau steht da aber nicht. Ihre Eltern würden ihr nicht sagen wollen wann genau der "Unfall " war.Ich kann das nicht verstehen. Sie hat mir gesagt sie hätte Selbstmordgedanken. Weil sie nicht wisse was passiert ist und ihre Eltern nicht mit ihr sprechen. Ich kann wirklich nicht mit Gewissheit sagen ob das ganze ein wirklich dummer Scherz sein soll... und ich weiß noch weniger was ich tun soll. Soll ich die Polizei anrufen ? Ich habe nicht einmal mehr ihre genaue Adresse die hatte ich nie weil ihre Eltern keinen Jungsbesuch erlaubten. Über Rat würde ich mich sehr freuen.

Antwort
von Russpelzx3, 31

Klingt so, als bräuchte sie einfach nur extrem viel Aufmerksamkeit. Ich würde so schnell wie möglich den Kontakt abbrechen.

Kommentar von TheToxigo ,

Die Sache ist halt... ich weiß nicht ob das stimmt was sie erzählt.. ich meine klar ich hab fotos gesehn von ihren narben ...aber das beweist ja nichts. Nur will ich nicht den Kontakt abbrechen und in Wirklichkeit hat sie echt Probleme...

Kommentar von Russpelzx3 ,

Wenn sie echt Probleme hat, muss sie zu einem Psychologen gehen, da kannst du auch nicht helfen. Bei so krassen Fällen würde sie sich wahrscheinlich nur mit rein ziehen. Komm von ihr los, das ist ein guter gemeinter Rat

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community