Frage von XXIiLay, 50

Probleme mit meinen Kopfhörern?

Ich habe mir gerade Kopfhörer für 50€ gekauft (Sennheiser CX 400-II). Davor hatte ich billige Kopfhörer von Sony für 10€ Mein Problem ist jetzt, dass die Kopfhörer für 50€ einen viel schlechteren Klang geben, so dass meine Ohren schon weh tun. Ich habe Musik angemacht und Videos auf YouTube angeschaut und immer klangen die billigen Kopfhörer besser. Muss ich mich irgendwie an die gewöhnen oder was ist los?

Antwort
von Klausikeyboard, 13

Ich denke nicht, dass du dich erst an die neuen Kopfhörer gewöhnen musst. Das Problem liegt vielmehr darin, dass jeder Kopfhörer schon von Haus aus anders klingt, je nach System, offen , halboffen, geschlossen, ohrumschließend oder ohraufliegend, welches Wandlderprinzip wird verwendet und vieles andere, hinzu kommt noch , dass fast jeder Kopfhörer an verschiedenen Anlagen anders klingt. Dabei ist die Anpassung des Kopfhörers an die Signalquelle Verstärker, MP3 Player usw. ganz entscheidend für den Klang, d.h. die Widerstände sollten zueinander passen. Soweit zur Theorie, etwas ausgleichen kannst du die Geschichte durch einen guten Equalizer. Das Beste wird aber sein, versuchen den Kopfhörer zurückzugeben und erst einmal einen Kopfhörer auf Probe mitzunehmen. Ich mache das grundsätzlich so, dass ich Kopfhörer oder andere Audiokomponenten auf Probe mitnehme, um in Ruhe zu Hause hören. Ich hoffe dir etwas geholfen zu haben.

Antwort
von illerchillerYT, 20

Hast du Equalizer probiert?

Kommentar von XXIiLay ,

Nein. :0

Kommentar von illerchillerYT ,

(poweramp hat sogar einen mit 10band)

Kommentar von illerchillerYT ,

lad dir einen im play store runter. wurde es besser?

Kommentar von XXIiLay ,

Ich versuch's mal.

Kommentar von illerchillerYT ,

ok

Kommentar von XXIiLay ,

Aber ich habe keine Ahnung von so was.

Kommentar von Agiltohr ,

Ein Equalizer wird bei Klangqualität nicht viel helfen. Auch wenn es 10 Frequenzbänder sind.

Kommentar von illerchillerYT ,

äh doch. und wie sogar.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community