Frage von dergeraetxd71, 29

Probleme mit meinem Pc.Ursachen?

Und zwar:ich war ganz normal am Spielen von star wars Battlefront,da ging mein pc plötzluch aus.Kein Bluescreen,nichts.er versuchte bon alleine zu Booten,die leds und lüfter gingen für 2 sekunden an dann ging nichts mehr.beim drücken vom anschalter passiert nichts,leds bleiben aus,lüfter ebenfalls.ich wollte mal wissen was das problem sein könnte.danke für jede antwort.

Antwort
von wudy08, 15

Also dass er ausgeht, hätte ich mit Überhitzung erklärt oder ein defektes Netzteil. Letzteres passt auch eher auf die anderen Symptome die Du beschrieben hast. Versuch mal das Netzteil von einem anderen PC, bei dem Du weißt, dass das Netzteil funktionsfähig ist. Wenn Du Pech hast, hat Dir das möglicherweise Netzteil dein Motherboard zerlegt..

Kommentar von dergeraetxd71 ,

wenn das so wäre bräuchte ich einen komplett neuen pc,da die anderen komponenten ja auch dadurch beschädigt wären oder nur mainboard und psu erneuern?

Kommentar von wudy08 ,

Grundsätzlich würde ich es ersteinmal mit einem neuen Netzteil versuchen. Wenn es dann nicht funktioniert, müsstest Du weiter schauen. Je nachdem was der PC macht:

Du kannst es haben dass der PC selbst anläuft, aber beispielsweise nicht den (normalerweise eingeschalteten) Selbsttestton beim Starten wiedergibt. Da ist wahrscheinlich dann die CPU hinüber.

Wenn er den Ton ausgibt, aber das Betriebssystem nicht laden kann ist es entweder der RAM oder die Anschlüsse der Festplatten bzw die Festplatte selbst. Hierbei würde ich erstmal andere (definitiv funktionsfähige) RAM-Riegel versuchen und ggf. eine andere Festplatte mit einem Betriebssystem, wobei Letzteres nicht unbedingt funktionieren muss, da ein Betriebssystem meist angepasst ist auf die Komponenten die im PC verbaut sind. Aber probieren würde ich es (vorsichtshalber mit einem System dass nicht zwingend gebraucht wird, da es ggf. dadurch zerschossen werden kann).

Natürlich kann es auch sein, dass der PC gar nicht anläuft mit neuem Netzteil. Dann brauchst du auf alle Fälle ein neues Motherboard. Hierbei würde ich auch von Asrock abraten, da ich selbst mal eins hatte, welches ich mit einem Netzteil zerschossen habe, mit ähnlichen Symptomen wie bei Dir.. ;)

Antwort
von EricSmaShTV, 9

Entweder ist dein Netzteil kaputt oder dein Mainboard.

Antwort
von Shino202, 17

Was hast du in seinem PC verbaut sprich Prozessor, mainboard, Grafikkarte

Kommentar von dergeraetxd71 ,

Prozessor:Amd FX-6300 GraKa:Gigabyte geForce gtx 750 Ti 4G Mainboard: Asrock 960GM-VGS3 Socket am3+ Netzteil: xilence peak power 400w(sind aber nur 300 watt) Festplatte: 1tb sata von seagate.

Kommentar von Shino202 ,

Kauf dir ein neues Netzteil Damm müsste es gehen

Kommentar von dergeraetxd71 ,

kann ich irgendwie testen ob das netzteil noch geht weil falls es noch geht und es daran nucht liegt wäre es nicht so optimal ...

Kommentar von Shino202 ,

keine ahnung aber dein Netzteil ist ein wenig zu schwach aleine der Prozessor braucht ja schon 120 watt und die Grafikkarte auch nochmal um die 250 watt

Antwort
von hiho444, 22

Vielleicht ist irgendetwas im pc kaputtgegangen schraub ihn mal auf und guck nach durchgeschmorten kabeln oder so

Kommentar von dergeraetxd71 ,

An der steckdose liegt es nicht und am netzteilkabel auch nicht habe auch schon ein anders benutzt :/

Kommentar von hiho444 ,

Dann könnte es ja villeicht auch am netzteil oder der steckdose liegen prüf das mal

Kommentar von wudy08 ,

Wenn es an der Steckdose liegen würde, hätte Er glaube ich schon ein paar mal öfter ein Problem gehabt. Das Einzige was ich mir dabei vorstellen könnte, wäre eine fehlerhaft Installation der Steckdose in dem Sinne, dass die Leitungen nicht vernünftig verdrahtet worden sind. Nur warum sollten diese dann den Kontakt verlieren, wenn man sie nicht einmal anrührt (wovon ich mal ausgehe, bzw. dass er nicht gegen die Steckdose gekommen ist). Es kann natürlich ne Überlastung der Leitung gewesen sein, was dann aber zum einen vom PC selbst verursacht hätte sein müssen und zum anderen lköst bei sowas normalerweise die Sicherung aus. Und selbst wenn sie das nicht tut hätte man es wahrscheinloch visuell, optisch oder mit der Nase wahrnehmen können. Da ist die Idee mit dem Netzteil eher nahe liegend. ;)

Antwort
von Sachse63, 11

geht der Monitor? Sicherung rausgeflogen?

Kommentar von dergeraetxd71 ,

Monitor geht

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community