Frage von selly205, 20

Probleme mit meinem Freund wie kann ich ihm helfen?

Hallo,
Ich bin mit meinem Freund jetzt fast ein Jahr zusammen. Anfangs lief alles gut und das bis circa vor 4 Monaten. Mir ging es eine Zeit lang sehr schlecht also hab immer alles sehr ernst genommen und mich hat fast alles verletzt das er zu mir gesagt hat. Er meinte irgendwann ich wäre krank im Kopf und ich soll zum Psychiater. Habe versucht dann alles lockerer zu sehen, also mich nicht immer bei ihm zu melden und ihm nicht immer hinterherzulaufen. Das hat ihm aber auch nicht gepasst ich hab mich ihm gegenüber geschlossen. Wenn wir Streit hatten hat er mich immer gefragt wie ich so kalt sein kann. Und ich wollte selbst aufhören so kalt zu ihm zu sein aber hab es nicht geschafft die Gefühle zu zeigen. Gestern ist dann was passiert bei dem ich mich frage ob er vermutlich psychisch krank sein könnte. Er war wieder den ganzen Tag so schlecht gelaunt zu mir, hat immer beleidigende Dinge gesagt und mir wurde es zu viel sodass ich einen kleinen Zusammenbruch vor ihm hatte. Darauf hin meinte ich abends am Telefon zu ihm dass wir reden müssen am nächsten Tag. Er hat es dann so aufgefasst dass ich Schluss machen möchte und hat aufgelegt. Ich hab dann versucht ihn zu erreichen. Ich denke habe ihn 10 mal angerufen bis er dranging. Er war dann draußen und meinte er ist auf dem Weg zum Bahnhof und hat sofort wieder aufgelegt. Sowas wie gestern hab ich nochnie erlebt. Er hatte das so rübergebracht als würde er sich umbringen wollen. Ich hab so geweint und ihm wurde dass alles egal. Habe ihn dann wieder versucht anzurufen und nach 15 Minuten ist er dann dran gegangen und meinte für ihn hat alles keinen Sinn mehr weil er die wichtigste Person in seinem Leben verloren hat. Daraufhin hab ich ihn eine halbe Stunde versucht zu beruhigen und ihn dann dazu gebracht nach Hause zu gehen. Als er dann zu Hause war hab ich ihm gesagt wie sehr ich ihn liebe dass ich aber auflegen möchte weil es mir nicht gut ging. Habe in letzter Zeit Herzprobleme und es wurde gestern so schlimm. Dann hat er mir geschrieben dass er ein Messer in seiner Hand hat und ich ihn anrufen soll weil er es nicht schafft es weg zu legen. Ich bin mit meinen Nerven so am Ende ich hab keine Ahnung was ich noch tun kann. Ich hab heute versucht im guten mit ihm zu sprechen und hab ihn darum gebeten dass er mit mir zum Psychiater geht. Aber er hat es natürlich falsch aufgenommen. Bitte hilft mir. Ich weiß nicht mehr was ich tun kann.

Antwort
von mickey003, 14

So etwas ist wirklich schlimm und ich wünsche dir wirkliche alle Kraft der Welt, dies mit ihm gemeinsam durchzustehen! So wie ich es jetzt gelesen habe kommt es mir jedoch ganz so, dass du nicht diejenige bist mit der angeschlagenen psysche sondern er. Es ist vollkommen klar das diese Situation und letzten Ereignisse deine Nerven angreifen und du selbst momentan nicht ganz auf dem Tepisch bist, aber bilde dir nichts ein, wo nichts ist. Was die Herzprobleme angeht, lass dich sicherheitshalber einfach mal durch checken. 

Ich wünsche euch beiden aus vollem Herzen Kraft und Zusammenhalt! Lass ihn nicht allein, nicht jetzt!

Kommentar von selly205 ,

Dankeschön

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten