Frage von Adnan977777, 15

Probleme mit meinem blöden Augen?

Hallo, ich männlich 18 mache zurzeit keinen Führerschein bzw bin dabei Ich habe ein Riesen Problem, ich habe den Sehtest nicht bestanden worauf ich zum Optiker bin dort auch nicht selbst mit verschiedenen Brillen stärken, dann bin ich zu 2 weiteren Optikerin gegangen da ich dachte das lag am Optiker wie befürchtet selbes Resultat, ich sollte zum Augenarzt dort haben sie so ziemlich den selben Test gemacht das verschiedene Brillen stärken genommen wurden und ich trz noch unscharf sah, hab ich selbst gesagt da das Bild immernoch unscharf war, nun soll ich eine Begutachtung durchführen lassen beim Augenarzt jedoch habe ich den Termin in 3 Monatenm 2 MONATEN!! Wie soll ich so lange drauf warten endlich keine erste Fahrstunden zu machen -.- und was genau ist das diese Begutachtung ? Bitte helft mal ich bin sehr verzweifelt deshalb...

Antwort
von clemensw, 5

Bei dir liegt eine Fehlsichtigkeit vor, die offenbar nicht mit einer einfachen Sehhilfe zu korrigieren ist.

Daher benötigst Du ein augenärztliches Gutachten.

Die genauen Voraussetzungen für die Mindestsehschärfe und die notwendigen Messungen für ein augenärztliches Gutachten findest Du in FEV Anlage 6:

http://www.gesetze-im-internet.de/fev_2010/anlage_6.html

Sollten die Mindestsehschärfe nicht erreichbar sein, dann darfst Du auch keine Fahrerlaubnis erwerben.

Antwort
von derajax, 8

Um mit den Fahrstunden zu beginnen musst du keinen Sehtest vorlegen. Den gibts du beim Bürgeramt ab.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten