Frage von Maurerlulli, 46

Probleme mit Lesen auf weissem Papier/Hintergrund?

Hey Leute. Ich habe schon seit längerem (ca 1/2 Jahr) leichte Probleme mit dem Lesen längerer Texte auf weissem Papier. Es äussert sich dadurch, dass ich nach ca 3 Zeilen die Worte sozusagen vermischen und minimal hin und her verschieben und ich dadurch sie nicht mehr perfekt erkennen kann.

Das ist kein Problem da ich ja eher der Lesemuffel bin und ich in der Arbeit nicht so viel lesen muss.

Aber da ich gerade eine Anmeldung für eine Weiterbildung bekam, bei der die Zahlungsbedingungen über 2 Din A4 Seiten gingen und diese Seiten aus blauem Papier waren, fiel mir auf dass ich mich da erheblich leichter tat zu lesen. Es ging Problemlos.

Ich war vor 2 Wochen erst beim Optiker, er testete das Maximum der Sehkraft, keine Ahnung ob 160 oder 170 %. Ich konnte aber auf der Tafel alles lesen bis zur letzten Reihe und in dem Gerät das aussieht wie ein Mikroskop mit dem teilgeöffneten Ringen war auch alles bestens.

Was denkt ihr könnte das sein dass ich mich auf weissem Hintergrund so schwer tue. Beim PC ist das übrigens auch der Fall. Sollte ich mal einen Termin beim Augenarzt machen?

Antwort
von pilot350, 34

Der augenarzt wäre der richtige Ansprechpartner.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten