Frage von ShiftDZN, 41

Probleme mit Lehrerin an Realschule?

Hi ich bin in der 9. Klasse einer Realschule und unsere Deutsch Lehrerin unterrichtet uns jetzt sieben Wochen lang Rechtschreibung, obwohl sie selber sagte, dass das in der neunten Klasse nicht erlaubt sei. Außerdem beleidigt sie die Schüler ab und zu und schüttet einfach unsere Getränke weg wenn man sie am Tisch stehen hat. Was soll ich (meine Klasse) dagegen machen? Gegen sie liegen schon mehrere Beschwerden vor, darunter von Eltern, jedoch ändert sich einfach nichts.

Antwort
von goldenpineapple, 41

Rechtschreibung kann immer mal wieder aufgefrischt werden 💫 Es ist verständlich, dass die Lehrerin es nicht in Ordnung findet, wenn ihr eure Getränke auf den Tischen stehen lasst - Essen und Trinken ist nur in den Pausen gestattet 👋🏼 Dennoch muss ich dazu sagen, dass das euer Eigentum ist und sie eure Getränke nicht wegschütten darf. Dazu würde ich einfach zum Vertrauenslehrer oder zum/r Direktor/in gehen und sagen, dass es so nicht weitergehen kann 🤔

Kommentar von ShiftDZN ,

Ja aber, wir möchten das machen was auch im Lehrplan steht und keine Rechtschreibung. Kurz vor der ZAP haben wir wichtigeres zutun.

Antwort
von kelysee, 34

Ich wurde Ganz Ehrlich vor ihr persöhnlich ne ansage machen

Antwort
von KenanNexus, 30

geht zum rektor und sagt das sie euch nervt belästigt also ärgert und eine anzeige stattet das geht nicht so weiter einmal  bei uns in der schule wurde einer gefuert weil sie uns rasistisch beleidigt hat

Antwort
von Nickbenz, 28

Du könntest es mit dem Schulleiter besprechen.

Kommentar von ShiftDZN ,

Schon oft passiert, nichts ändert sich

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten