Probleme mit Lehrerin, 1. Klasse?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Schade, daß euer Start in die Schule so angefangen hat.

Es gibt hier keine Gute und keine Schlechte Seite. Man muss einfach lernen, menschlich miteinander umzugehen. Es kann gut sein, daß die Lehrerin sehr aufgebracht reagiert hat, was Ihr dann aber nicht nachmachen müsst!

Sprecht ganz ruhig und höflich mit der Lehrerin. Nicht als unterwürfig sondern selbstsicher und höflich. Wenn das nicht funktionieren sollte, dann wendet euch an den Direktor der Schule und "fragt" nach, ob man sich zusammensetzen und die Missverständnisse aus der Welt schaffen kann.

Es kann durchaus sein, das dein Bruder mal laut wurde, oder Ausdrücke gesagt hat ect. Und natürlich hat eine Lehrerin dann die Pflicht einzugreifen und die Eltern zu informieren. Aber nicht auf diese Art und Weise. Das kann man natürlich eleganter lösen.

Es kann sein, daß diese Lehrerin Probleme mit ausländischen Kindern hat, vielleicht aber auch nicht.

Hier wirst du nur die Antwort finden, wie Ihr euch verhalten solltet (höflich und diskret) aber nicht warum die Lehrerin sich so verhält. Das müsst Ihr mit Ihr klären und am besten mit einer dritten Person (Direktor ect).

Viel Glück und ich hoffe, der kleine Kerl kommt bald in der Schule so richtig an:-(

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kgizem
28.09.2016, 13:33

Dankeschon schade wir haben es versucht aber sie schreit die ganzezeit :( mann kann mit ihr nicht reden das einzige was sie sagt er ist ein monster ihr wollt ihn nur unterstützen dabei

0

Du regelst in der Schule die Angelegenheiten deines Bruders? Wie alt bist du denn?

Im Kopf klug zu sein bedeutet nicht, dass man sich mit seinen Klassenkameraden versteht oder sich allgemein gesittet aufführt. Es gibt viele Schüler, die den Unterricht stören und sich gegenüber ihren Mitschülern falsch verhalten.

Wie auch immer: Deine Mutter ist sicher alt genug, diese Dinge selbst zu regeln. Treffen die Vorwürfe nicht zu, kann sie das mit der entsprechenden Lehrerin selbst klären. Und treffen sie zu, hat sie auf deinen Bruder einzuwirken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kgizem
28.09.2016, 13:08

Das sind alle seine Freunde deswegen versteht er sich mit denen auch sehr gut die wohnen alle in unsere Siedlung aber die Lehrerin ist sehr komisch gegenuber turkische Schüler mein Bruder ist eine von denen die anderen Elternteile mit türkische Herkunft konnen nicht so gut deutsch deswegen beschwert sie sich nur uber mein Bruder bei uns.. bin 22

0
Kommentar von Haertl77
28.09.2016, 13:22

Ehrlich gesagt, verstehe ich Ihre strenge Aussage nicht. Hier stellen Menschen fragen und es ist Ihnen überlassen ob Sie antworten möchten oder nicht. Aber es passiert leider zu oft, das einige Personen einfach nur scharf kommentieren oder gar unhöflich werden. Man kennt diese Personen nicht und kennt auch die Hintergründe nicht. In einem Satz sagte er, "
meine mutter hat sie verstandrn aber naja nicht so gut eigentlich", von hier gehe ich davon aus, das es sich um eine ausländische Mutter handelt, die nicht so gut Deutsch sprechen kann. Evtl wollte das Kind dann die Brücke sein.

Lesen Sie doch bitte noch einmal Ihr Kommentar und fragen Sie sich, ob diese Art und Weise höflich und hilfreich ist. Das gilt übrigens für alle Personen hier bei gutefrage.net.

Leider kommt es in jedem 2. Kommentar dazu, daß die Leute einfach nur beleidigend antworten.

Das Kind hat eine ganz normale Frage gestellt und man kann auch ganz normal antworten...

0
Kommentar von Kgizem
28.09.2016, 13:24

Ja meistens bringe ich mein bruder in die Schule weil ich sowieso aufstehen muss.. Meine mutter versteht die sprache auch nur halt vielleicht nicht so perfekt wie ich.. Es sind nur 2 osterreicher sonst sind alle schüler ausländer und mein bruder ist wirklich ein sehr braver junge biss jetzt hat sich garkeiner uber ihn beschwert deswegen wundern wir uns alle sie sagt die ganzezeit er sei ein monster..

0
Kommentar von Kgizem
28.09.2016, 13:29

Wieso sollte sie deutsch lernen wenn sie es eh schon kann ? mit sie versteht es nicht so gut meine ich... Bei mir erkennt man zbs nicht das ich ausländerin bin weil ich die deutschesprache sehr gut spreche und sie vlt nicht ;)

0

wenn diese propleme mit diese lehrein weiter bestehen, würde ich den Rektor vorstelllig werden. daa scheint dringend zu sein. wenn dein Kind jetzt schon weint. da ist Handlungsbedarf von nöten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nashota
28.09.2016, 13:07

Da steht was von "mein Bruder"..........

0
Kommentar von Kgizem
28.09.2016, 13:10

Ja wir haben uns das auch vorgestellt oder ob wir halt nichr die Schule wächseln ihr verhalten stört mehrere Eltern

0
Kommentar von Kgizem
28.09.2016, 13:17

Ja die haben leider alle angst das sie noch schlimmer gegenuber denn kindern wird, ich bin 22 bei mir ist es was anderes ich kann einfach nicht zusehen das sie kinder schlecht behandelt sie gibt es selber zu das es sie stort wenn kinder im unterricht nur ein wort sagen.. Hab mir sonst gedacht nach halbes jahr schulwechsel wird zwar nicht so leicht fur ihn und paar andere sein aber ka

0
Kommentar von Kgizem
28.09.2016, 13:36

Das sagen wir alle auch, aber ich weiss nicht wie ich die anderen eltern dazu bringe sie haben alle angst wenn es nichts bringt und die kinder dann die schlechten noten erhalten ://

0

Sowas ist nicht gerechtfertigt.

Geht am Besten zum Direktor/inn.

Wenn der/die nichts ausrichten kann, würd ich euch raten zur Stadt zu gehen. LG!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kgizem
28.09.2016, 13:10

ja leider, man kann mit seine Lehrerin nicht reden weil Sie nur schreit und 2 m weit von dir entfernt redet

0