Frage von rotweinfan67, 28

Probleme mit KFZ?

Hallo, hab seit einiger Zeit ein Problem das mein KFZ ( Renault) zwar wenn er über Nacht in der Garage steht zwar Problemlos anspringt, wenn ich aber dann nach einer kurzen Strecke mein Fahrzeug nach dem abstellen wieder starte so gehen alle Anzeigen kurz aus es klackert dann 1-2 mal dann springt er aber an. Komischerweise ist aber seit kurzen alles was der Bordcomputer anzeigt wieder auf null gestellt. Hab das Auto vor 3 Jahren als Gebrauchtfahrzeug gekauft.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von nmmkl, 12

Anlasser könnte beschädigt sein....wenn der beim ersten Mal dadurch warmläuft kann es passieren das der beim zweiten Versuch weniger Leistung hat und ne niedrigere Drehzahl (dadurch das kalckern weil der.motor nicht sofort anspringt) dadurch erhöht sich die Leistungsaufnahme (weil braucht länger) und dann ist halt kurz kein Saft für den Rest da( Batterie kann die Leistung nicht bereitstellen

Expertenantwort
von ronnyarmin, Community-Experte für Auto, 8

Es scheint der Problem der Stromversorgung zu sein.

Entweder ist der Anlasser defekt, der dadurch einen erhöhten Strom zieht, wie es nmmkl beschrieben hat.

Oder die Batterie steht kurz vor ihrem Ende und wurde während der Kurzstrecke nicht genügend geladen, um zum Zweiten Mal ausreichend Strom für den Startvorgang bereit zu stellen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten