Frage von Thorazar, 75

Probleme mit Grafikkarten zum Intel DZ87KLT-75K?

Grüße,

ich habe mir vor über einem Jahr o.g. Mainboard gewünscht und es läuft alles reibungslos. Nur habe ich diverse Probleme mit neuen Grafikkarten. Bis konnte ich zwei alte sowie gebrachte Grafikkarten nutzen: Noname Geforce GTX260 & Gainward Geforce GTX 570. Jedoch benötige ich eine neue und dreimal musste ich die Grafikkarten wieder zurückschicken, weil diese vom Mainboard nicht erkannt werden. Immer wenn ich die neuen Karten eingesetzt hatte, kommen 2 Beeptöne (Beep - Beep) und dann ist Ruhe. Monitor bleibt schwarz, alle Lüfter bewegen sich und sonst passiert nichts weiter.

So langsam verzweifle ich und hier die 3 Grafikkarten, die ich im Einsatz hatte und lt. Kompatibilitätsliste von Intel auch funktionieren sollten:

EVGA Geforce GTX780 // MSI Geforce GTX970 Gaming 4G // Gigabyte Geforce GTX980 Ti Gaming G1

Meine alten Graffikarten funktionieren einwandfrei, wenn ich die einsetze und somit bedanke ich mich vorab gleichwohl für Eure Hilfe :)

MfG Thorazar

Antwort
von Kevincr3dible, 68

könnte am mainboard am arbeitsspeicher oder am cpu liegen oder vllt. zu wenig strom für die grakas? bisschen mehr infos wenn möglich :)

Kommentar von Thorazar ,

Hier mein System: Mainboard bekannt // Intel i7-4770 @ 3,40GHz // bequiet 650Watt // Kingston 16GB Ram // Windows 7 Home Premium 64bit ... Den Arbeitsspeicher habe ich bereits mit einigen Tools getestet und alles i.O. Die Mindestvoraussetzung eines Netzteils erfülle ich lt. Herstellerinformationen (600Watt erforderlich).

Kommentar von Kevincr3dible ,

hmm das ist komisch... das netzteil ist auch ausreichend der prozessor ist gut und wenn ich mit das mainboard angucke ist das eig. auch top also normal wenn das mainboard 2 mal piept stimmt iwas nicht ist iwas kaputt oder wird nicht erkannt aber woran das liegt verstehe ich nicht also evtl. waren alle 3 grafikkarten kaputt was aber wirklich sehr unwahrscheinlich wäre wie siehts mit den treibern von nvidia oder dem mainboard aus? vllt. mal ausm internet die jeweiligen treiber für die neuen karten davor runterladen und gucken ob im bios und beim mainboard alles gut ist

LG

Antwort
von cmler, 41

würde jetzt auch an Stromversorgung denken, hast du die angestöpselt und reicht dein Netzteil aus?

Kommentar von Thorazar ,

Hier mein System: Mainboard bekannt // Intel i7-4770 @ 3,40GHz //
bequiet 650Watt // Kingston 16GB Ram // Windows 7 Home Premium 64bit ...
Den Arbeitsspeicher habe ich bereits mit einigen Tools getestet und
alles i.O. Die Mindestvoraussetzung eines Netzteils erfülle ich lt.
Herstellerinformationen (600Watt erforderlich).

Kommentar von cmler ,

Naja dein Netzteil kann ja bringen was es will, wenn da kein Kabel zur Grafik ankommt, ist die trotzdem nicht mit Strom versorgt!

Kommentar von Thorazar ,

Die Kabel kommen an und zwar 6/8 Pin-Stecker und die Lüfter der Grafikkarten laufen ja auch ohne Probleme und wie in der Frage beschrieben, funktionieren ja die alten Karten reibunslos, deren Stromversorgung analog der neuen Karten fungiert ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community