Frage von sfae31, 40

Probleme mit Gigabyte GTX 980 ti G1 und Mainboard Asus Maximus VIII Formula?

Hallo und schon mal Danke für die Hilfe..

Ich hab mir ein System zusammen gestellt das aus einem Asus Maximus VIII Formula Mainboard und einem Intel i7 6700K mit DDR4 G.Skill TridentZ 3600mhz besteht. jetzt hab ich das Problem nach dem Aufsetzten und der Installation aller Treiber, das meine GPU von Gigabyte überhaupt nicht so funktioniert wie sie es zuvor in meinem alten AMD-System getan hat.

Am Anfang sah alles ok aus es drehten sich alle Lüfter und sie ging gleich in den Silent&Stop - Modus. Ich lud mir dann gleich meinen 3DMark herunter und testete das System und plötzlich schoss die drehzahl der GPU Lüfter auf Maximum an mit rund 5500U/min und es drehten sich auch nur mehr die zwei vordersten Lüfter. Die Temperatur war nicht mal wirklich hoch nur rund 55°. Ich schloss das Programm und wartete ab ob sich die Karte wieder beruhigte, doch leider wurde es nicht besser auch später bei 30° änderte sich nichts. Ich fuhr den PC dann Runter und startet in ein paar Minuten später neu, nun läuft die Karte am Anfang immer mit nur Zwei Lüfter und geht nicht in den Silent&Stop - Modus, bei erreichen einer höheren Temperatur um die 50° beginnt wieder das lös düsen der zwei Lüfter auf volle Drehzahl und es verändert sich dann auch nicht mehr..

Hab schon versucht die Grafiktreiber neu zu Installieren, brachte aber auch nix. Hatte die karte auch schon bei einem schwächeren PCI-E8x als bei dem sonnst zu verwendenden PCI-E16x drinnen und brachte auch nix. Langsam fällt mir nichts mehr ein und meine Internet suche fiel auch nicht gerade Befriedigen aus. Ich hab ein VBIOS Backup erstellt um zu sehen welches Bios drauf ist jedoch fand ich kein neueres das laut Gigabyte dazupasste.

Ich hoffe Ihr könnt mir ein wenig helfen.. Danke schon mal

  • mein System:
  • -Intel i7 6700K;
  • -Asus Maximus viii Formular;
  • -Alpenföhn Matterhorn 210W TDP;
  • -G.Skill TridentZ 3600mhz;
  • -Gigabyte GTX 980 ti G1 6G;
  • -Thermaltake SmartM750W;
  • -Samsung EVO850 250GB;
  • -Windows 10
Antwort
von Jumphero, 20

Hmmmh......ich würde mit der Hand testen ob sich die anderen beiden auch drehen lassen, wenn ja umtauschen da kann man nichts tun

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community