Frage von PrayerInC, 24

Probleme mit Freundin und ich weiß nicht weiter?

Eigentlich habe ich gedacht, dass ich solche eine Frage hier nie stellen muss, aber ich glaube machmal ist es besser eine 'objektive' Meinung zu hören. Also es geht um meine Freundin, denn eigentlich liebe ich sie und wir sind jetzt seit 4 Monaten zusammen und ich habe viele Punkte die mich stören, wie folgende z.B: Das Gespräch geht gefühlt immer von mir aus, das heißt ich stelle die Frage und sie antwortet knapp und sagt dazu nicht viel mehr. Meist kommt noch ein 'ja' und dann wars das und ich bin wieder am Zug. Ich habe aber kein Bock das ewig so hin zu nehmen, deswegen spreche ich sie ab und zu drauf an, aber dann heißts jaa ich mach doch das genauso und ich hab dann keine Lust mit ihr zu diskutieren, weils mir dann immer so schlecht geht (ich liebe sie ja und ich kann verbal ganz gut austeilen). Ich denke oft an sie und überlege, ob es nicht am besten wäre Schluss zu machen - wäre vielleicht für uns beide das beste, obwohl jeder dann traurig wäre - denn wir harmonisieren nicht mehr wie es am Anfang der Beziehung war (leigt vielleicht daran, dass man die Person richtig kennengelernt hat und dann uninteressant wird. Ich weiß es nicht (?). Ich bin auch eher der Typ der das Erobern eines Mädchens genießt, bloß in sie habe ich mich richtig verliebt). Weiteres Beispiel wäre, dass immer ich es bin der schreibt 'Ich liebe dich' und ihre Antwort ist nur ein 'Ich dich auch' und ich weiß das tut sie, aber wieso kann sie es nicht einfach mal von selber aus sagen? Sind Mädchen so kompliziert?! Man sagt man soll den Fehler erstmal bei sich suchen, aber liegt es an mir. Ich möchte mich jetzt nicht als Opfer darstellen, weils inmer zwei Seiten gibt. Wie verfahre ich jetzt weiter? Wo kann ich mich ändern wo sie?

Antwort
von WanderIgelchen, 20

Zu erstmal zu dem Punkt, dass sie dir nie sagt, dass sie dich liebt. Ich weiß, wie komisch das für dich ist, aber es muss nicht zwingend was Schlechtes heißen. Wenn man zu oft sagt, dass man jemanden liebt, verlieren die '3 Worte' irgend wann das Besondere, weil man es gewohnt ist, es gesagt zu bekommen. Es ist viel wichtiger, dass du gezeigt bekommst, dass sie dich liebt, denn reden kann jeder aber zeigen ist wieder etwas Anderes. Du machst eines sehr gut: Du redest offen mit ihr darüber, wenn dich etwas stört. Genau das ist wichtig, denn wenn man von etwas genervt ist und nicht darüber redet, ändert sich schließlich nichts. Am Besten setzt ihr euch mal zusammen und du fragst sie mal, was sie von der ganzen Situation hält, wie du dich dabei fühlst etc. Du kannst ja Sachen sagen wie "ich bin wirklich wirklich doll in dich verliebt und es wäre so unglaublich schade wenn es kaputt gehen würde, nur, weil wir nicht genug miteinander reden. Wenn du sie direkt darauf ansprichst und sehr wütend oder enttäuscht wirkst, wird sie wohl abblocken, aber wenn du ruhig mit ihr redest, ihr sagst, wie viel sie dir bedeutet, dann sieht die Sache schon ganz anders aus. Direkt Schluss machen würde ich an deiner Stelle nicht, suche nochmal das Gespräch mit ihr und sag, dass du Momentan nicht wirklich glücklich bist..

Antwort
von ChildrenRskary, 12

Wenn es genau so ist wie du beschreibst und alles von dir ausgeht, dann kann es sein, dass sie sich unsicher ihrer Gefühle dir gegenüber ist. Wenn dies der Fall ist musst du ihr den Freiraum lassen den sie braucht. Als Frau kann ich dir sagen, dass anhängliche Männer eher unattraktiv wirken. Vielleicht ist sie auch eher der Typ der viel Freiraum braucht obwohl sie jemanden liebt. Egal ob das eine oder das andere, lass etwas Zeit vergehen während du ihr Freiraum gibts und dich um dich selbs kümmerst (Ich meine damit nicht eine absolute Sendepause aber sprich sie nicht darauf an und vorallem probiere nihct immer der zu sein der eine Konversation startet). Sollte sie nach 1-2 Wochen nicht auf dich zukommen musst du ein ernsthaftes Gespräch führen, wobei du ihr deine Gefühle über die Situation eklären musst und ihr auch sagen, dass es für dich so nicht stimmt.

Falls du dir ihre Reaktionen auch etwas einbildest (was vorkommen kann), dann denkt sie vielleicht genau das gleiche über dich. Probiere aufmerksam zu sein und zu sehen, ob sie wirklich niemals die Konversation startet oder dir sagt, dass sie dich liebt. Von Psychologen wurde herausgefunden, dass Menschen oftmals ein Verhalten, dass sie erwarten auch immer beobachten. Etwas das ein Mensch nicht erwartet wird unbewusst ignoriert, obwohl es passiert. Auch hier gib der Sache etwas Zeit und probiere ihr Verhalten besser zu verstehen.

Je nach Alter wird eine Beziehung auch als nicht so ernst angesehen. Vor allem wenn man noch bei den Eltern wohnt und sich um fast nichts kümmern muss (wie Steuern zahlen ect.)

Antwort
von DaniGGa3, 2

Also das mit dem schlechten Gesprächen kenne ich so gut. Ich hatte mal so Mädchen geliebt, mit der ich mich einfach nicht unterhalten konnte. Das war so schrecklich, dass ich das Interesse an ihr verloren habe. Meiner bescheidenen Meinung nach sollst du Schluss machen.

Antwort
von AmandaF, 17

Es ist doch schon mal kein gutes Zeichen, wenn ihr euch zum Beginn eurer Beziehung nichts zu sagen habt. Ich weiß gar nicht, wie man da von Liebe sprechen kann. Dieser Satz wird viel zu oberflächlich eingesetzt.

Antwort
von julius1963, 13

Wenn Menschen sich für andere verändern, sind sie nicht mehr sie selbst. In einer Beziehung sucht jeder Partner, den anderen, in "seine" Bahnen zu lenken, was automatisch dazu führt, dass man den eingangs kennengelernten Typ von Frau oder Mann nicht mehr als solche/n wahrnimmt. Dies zum Thema Verändern.

Kommunikation ist eines der schönsten und wichtigsten Grundlagen einer Partnerschaft. Dazu gehört auch die Diskussion, das, ich nenne es mal lustvolle Streiten, wobei manchmal die Fetzen fliegen, weil naturgegebenermaßen zwei völlig unterschiedliche Charaktere "aufeinanderprallen". Ist diese Auseinandersetzung nicht gegeben, wird es MEGAlangweilig, so, wie in Deinem Fall. Ich glaube nicht, dass Ihr zwei wirklich zusammenpasst. Sorry!  

Kommentar von PrayerInC ,

und was würdest du sagen, wenn man sich mal einfach mal dieser Auseinandersetzung stellt und schaut was bei rum kommt?

Antwort
von piccoloking, 16

Mädchen sind sehr kompliziert, bestimmt fühlst du dich sche*ße, aber Kopf hoch

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community