Probleme mit fettiger und trockener Haut?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

puder ist nicht so gut wie make up creme.....puder verstopft ehr die Poren. und Peeling höchstens einmal die Woche sonst schadest du mehr deine Haut

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich ist es auch nicht so gut, die Haut mit zu viel Make-up zu verdecken..

Es gibt in der Drogerie bestimmtes Puder für unreine Haut, welches die Poren nicht verstopft. Damit habe ich früher gute Erfahrungen gemacht, es hat auch gegen glänzende Haut geholfen. Ich habe ein antibakterielles Puder von Manhattan genommen:

http://www.rossmannversand.de/produkt/375425/manhattan-clear-face-compact-powder.aspx

Wenn dein Make-up länger halten soll, kannst du auch einen Primer verwenden. Den trägst du nach deiner Gesichtscreme auf, dadurch haftet das Make-up besser.

Gegen Pickel hilft wirklich viel Wasser zu trinken. Es klingt zwar simpel, aber man merkt die Verbesserung super schnell. Bei trockener Haut sollte man auch nicht zu viel peelen, eher auf Gesichtsmasken setzen.

Hoffentlich hilft dir das :)


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hannibunnyy
21.03.2016, 08:48

Kurze Ergänzung: Falls du dir ein antibakterielles Puder in einem Drogeriemarkt kaufen willst, es steht nicht beim Make-up sondern bei den Gesichtscremes :)

0

Was möchtest Du wissen?