Probleme mit Fam. :((?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Es ist völlig normal, dass Menschen Probleme haben. Aber es ist in der Gesellschaft nicht normal, dass man professionelle Hilfe bei psychischen Schwächen bekommt. Ist das nicht schwachsinnig. Dass sofort jemand sich auch selbst als verrückt abstempelt, wenn man sich mal beim Psychologen meldet?

Ne jetzt mal ernsthaft. Es ist völlig normal, dass die Psyche genau wie der Körper krank oder verletzt sein kann. Und das ist nichts zum unterschätzen. Ich würde dir vom Herzen raten, einfach mal einen Psychologen aufzusuchen. Informationen darüber findest du ganz bestimmt bei deinem Hausarzt =)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LizaBrown
11.10.2016, 11:28

Danke!

0

Wenn Du so stark abgemagert bist, weil Du Dich so schlecht fühlst, musst Du mit jemanden reden. Vor allem, wenn Du bereits drüber nachdenkst, ob Du Dich wieder ritzen sollst.

Der Vertrauenslehrer ist da nicht der richtige Ansprechpartner. Geh zu einem Arzt, den Du schon lange kennst. Das kann Euer Hausarzt sein oder der Kinderarzt, der Dir vertraut ist. Sag ihm, dass Du so traurig bist, nicht mehr raus gehst und mit Deinen Sorgen nicht fertig wirst.

Er wird Dir einen Psychologen empfehlen oder Du fragst ihn direkt danach.

Es ist keine Schande, zu einem Psychologen zu gehen, das machen sehr viele Menschen. Im Gegenteil, das ist ein Zeichen, dass Du intelligent bist und Dir Hilfe holst,wenn Du sie brauchst.

Psychologen werden erstmal mit Dir reden und dann fragen, wo ihr versichert seid und die Kasse bewilligt diese Besuche dann. Deine Eltern müssen das also nicht selbst bezahlen. Allerdings werden sie als Versicherungsnehmer das Schreiben der Krankenkasse bekommen, dass sie die Kosten übernehmen.

Heimlich geht das also nicht, sollte es auch nicht. Deine Eltern sollten ruhig wissen, dass es Dir nicht gut geht.

Alles Gute für Dich. lg Lilo

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LizaBrown
11.10.2016, 11:29

DANKE! :)

1

Hallo, Liza!

Ich möchte dich auf diese Möglichkeit speziell für Jugendliche hinweisen, sich Beratungshilfe zu holen:

https://jugend.bke-beratung.de/views/home/index.html

Schau
einfach mal auf diese Site!

Gute
Wünsche!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LizaBrown
11.10.2016, 11:28

Dankeschön!

0

Glaubst du ernsthaft, dass dir das Ritzen in irgendeiner Form helfen würde?

Mädel, wir waren alle mal in der Pubertät und viele waren in dieser Zeit auch mal seelisch nicht so gut drauf. Auch Ärger mit der Familie hatten die meisten. Aber das ist normal und vergeht wieder.

Auf jeden Fall ist es der falsche Weg, sich immer mehr in eine Depression hineinzusteigern und sich am Ende sogar zu verletzen. Das löst kein einziges Problem, das verursacht nur Neue!


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LizaBrown
11.10.2016, 11:27

Glaubst du ich frage nach weil ich mich ritzen will? Das sind garantiert keine ''normalen'' Probleme

0

Was möchtest Du wissen?