Frage von floete7, 47

probleme mit erbe bekommt der vater was..kann mir wer helfen?

hallo also bei einem bekannten schaut das so aus, er lebte in österreich

er selber ist verstorben, hatte zwei kinder, sein vater lebt noch. das eine kind lebt noch, das andere kind ist ebenfalls verstorben, hinterlässt aber selber kinder (also enkel).

meine frage ist jetzt, erbt der vater was, oder geht er leer aus ?

Antwort
von wfwbinder, 18

Auch in Österreich gilt das Erbrecht nach Stämmen.

Beide Kinder erben zu gleichen Teilen. Da das eine Kind nicht mehr lebt, wird dessen Hälfte unter dessen Kindern (Enkeln) aufgeteilt.

Kommentar von floete7 ,

der vater kriegt also nichts, hab ich das richtig verstanden? 

Kommentar von wfwbinder ,

So ist es. Eltern erben nur, wenn es keine Kinder gibt. 

ein gesetzliches Erbrecht (ggf. Pflcihtteil gibt es nur gegenüber Ehegatten.

Antwort
von danitom, 31

Wenn kein Testament vorhanden ist, geht es nach der gesetzlichen Erbfolge und das wäre dann der nächste noch lebende Verwandte.

Kommentar von floete7 ,

erbt aber der vater etwas? weil ich hab gehört von einem pflichtteilsanspruch oder sowas..

Kommentar von danitom ,

Pflichtanteil oder aber halbe / halbe.

Rufe doch einfach mal beim Erbschaftsgericht an, es gibt dort eine Auskunftsstelle.

Antwort
von lohne, 20

Der Vater erbt in diesem Falle nichts. Es ist ja noch mindestens 1 Kind da.

Kommentar von floete7 ,

bist du dir sicher? nicht falsch verstehen, weil ich hab da was von einem pflichtteilsanspruch gehört..

Kommentar von lohne ,

Den gibt es natürlich, aber nicht für den Vater. Das Kind ist erbberechtigt und letztendlich die Kindeskinder. Aber nicht der Vater, der kann erst erben wenn keine Nachkommen seiner Kinder mehr vorhanden sind.

Kommentar von floete7 ,

wieso nicht der vater? pflichtteilsanspruch (hab ich vorhin gelesen), gibts anscheinend für nachkommen und ehegatten, aber auch für eltern, großeltern etc. 

oder verwechsele ich da was? 

Kommentar von lohne ,

Klar den gibt es, aber nur dann wenn keine Kinder, Ehegatten und Enkel mehr leben. Der Großvater, das ist er doch in diesem Fall, bekommt nichts.

Kommentar von floete7 ,

ja aber er ist ja vater :D also der vater vom verstorbenen lebt ja noch

Kommentar von lohne ,

Das spielt keine Rolle. Nochmal: Nur die Kinder (hier 1 Kind) und deren Kinder (Enkelkinder) erben etwas vom verstorbenen Vater. Der Opa bekommt nichts.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten