Probleme mit Empfänger Verkabelung Helicopter Shark 450?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das sieht bei dir ziemlich verkehrt aus. Du brauchst 4 Servos.bei der Sicht von hinten: linker servo taumelscheibe = aileron, rechter servo vermutlich aux1, nickservo = elevation, und Heckservo = rudder. Bitte unbedingt den Motor abkoppeln  beim ausprobieren . ich kenne den Receiver nicht, ich habe die Angaben vom Spektrum Beast übernommen. Dort sind die Anschlüsse aber komplett anders


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von heiner12
15.04.2016, 00:03

ich habe Bilder schon geladen aber irgendwie kommen die nicht an;;;;;;danke für den hinweiß den Motor habe ich als erstes vom strom genommen :)wie schon gesagt jeder servo macht genau was er soll bis auf einen der für das Seitenruder sein soll da sind dafür normal zwei vorgesehen)auf aileron servo links an taumelscheibe

rechter servo für taumelscheibe //nicht angeschlossen (hier sind drei Anschlüsse übrig und zwar ,,GEAR,,,,,,AUX1,,,,,BATT   diese Funktionieren nicht  der servo habe ich heute morgen Prüfen lassen der ist in Ordnung 

weiß jemand von euch wo ich für den shark 450 das Hebelgestänge herbekomme

mfg.heiner12
0

Ich habe folgenden Link gefunden manualslib.com/manual/732382/blitzrcworks-efly-er6ciii.HTML damit müsstest du dein Problem lösen können. Klappt es dann immer noch nicht ist ggf der Receiver defekt. Gestänge für den Heli kannst du eigentlich jeden Noname 450erheli nehmen. Z.B. bei hobbyking

Ach ja der rechte servo muss auf aux1

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von heiner12
17.04.2016, 22:32

habe bereits von einem 450 er model Gestänge geholt past aber nicht die vom Shark sind kleiner kugel past nicht in die neue pfanne

0

Mach mal ein Foto von dem ganzen - das kann sich ja kein Mensch vorstellen, was du da schreibst...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

so hier die bilder

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung