Frage von DasFragezei, 50

Probleme mit der Familie und der Schwester?

Hallo ich bin (18) Jahre alt und bin seit einem Jahr in einer Beziehung mit meiner Freundin meine Freundin hat auch eine Schwester die gerade einmal (14) ist und meine Freundin und ich haben die Vermutung das da was faul ist. Meine Freundin ist öfters komisch und Eifersüchtg wenn wir was zu tritt machen ihre Schwester hängt mir gerne am popo wenn ich das so mal beschreiben darf. Wir lagen zusammen alle drei im Bett und haben uns ein Video angeschaut irgendeins. Sie versucht jedes Mal Nähe zu mir aufzubauen wo ich mir denke "jetzt zuerst mal meine Freundin anschauen und um Hilfe schauen" versteht sie meistens und wird meist sehr böse gegenüber ihrer Schwester. Ist das normal das sie mich versucht zu kitzeln und an die Stellen hinkommt wo sie eigentlich nicht hin langen darf ich denke mir das es nicht mit Absicht ist aber dies ist jetzt schon zum dritten Mal passiert. Bin ein bisschen ratlos will zu der Familie einen guten Draht und mich mit jedem gut verstehen aber wie kann ich ihr zeigen es reicht ? Es läuft momentan alles klasse außer diese Sache. Noch ein anderes Beispiel: Meine Freundin macht die Hausarbeit die sie einmal am Tag zu geteilt bekommt kein Thema alles gut sie macht es alleine weil es ihr Dienst ist und es mir nicht so gut ging. Nun liege ich im Zimmer und schaue mir irgend ein Video an Zimmer Türe natürlich zu (jeder Klopft und das würde auch jedem gesagt in der Familie beim essenstisch!) so bin im Zimmer schaue mir gemütlich ein Video an die Mutter von meine Freundin bringt mir frisch gewaschene Klamotten weil ich draußen war und wir uns ein bisschen abgekühlt hatten mit dem Gartenschlauch! (Klamotten nass! Oder ein bisschen feucht besser gesagt ) so natürlich zieht sich jeder normale Mensch dann um und tauscht die Klamotten in trockene um. So also ziehe ich mir die Hose aus und denke mir noch so ja es ist unangenehm aber ich habe die boxershots ja noch an. (Soll ich jetzt absperren? Nein es wurde ja Klopfen ausgemacht! Ja super meine boxershorts ist ja auch leicht nass habe ich denn hier noch irgdenwo eine liegen Nein! Leider nicht auch ich bin doch nicht unter vielen Menschen oder besser gesagt bei niemanden fremden also entschied ich mich die Jogginghose ohne boxershorts anzuziehen also boxershorts runter! Erstes Hosen Bein rein da die so eng ist geht das etwas schwerer. Klopf Klopf zweimal sehr schnell und Zack war die Tür offen!! Ich schagte Nein! Nicht jetzt sie hielt ungefähr noch 5 sek die Tür offen völlig entspannt ohne sorgen schloss sie sie wieder nach ungefähr 5sek wie soll ich dort reagieren?? Habe meiner Freundin Bescheid gesagt sie war stinke Sauer und wollte mit voller Wut zu meiner Schwester! Ich habe zu ihr gesagt das ist deine Schwester und keine Lösung danach ist alles hin und ein Riesen terror in der Familie das will ich nicht und sie auch nicht ich musste sie zuerst mal 15 min ins Gewissen reden nun sind wir beide Ahnungslos und suchen Rat bei euch ?

Schönen Abend noch!

Antwort
von marenka111, 7

Hallo, es ist ziemlich schwierig zu lesen, was du geschrieben hast. Aber ich denke, in etwa habe ich das verstanden. Nur frage ich mich, warum du damit ein Problem hast. Du bist 18 also sage der Schwester klipp und klar, dass du in dieser Art von ihr nicht angefasst werden willst. Wehre sie immer energisch ab, wenn sie es doch noch versucht. Ich weiß nicht, ob sie mit deiner Freundin das Zimmer teilen muss. Wenn nicht, sollte die Freundin sie nicht herein lassen und wenn doch, dann hat sie in dem Bett deiner Freundin nichts zu suchen, wenn du da bist.. Das kann sie auch ruhig ihren Eltern sagen, denn wenn die vernünftig sind, werden sie das auch verstehen. Auch wenn man einen guten Eindruck machen will, muss man bei bestimmten Dingen Grenzen ziehen und nicht zu allem ja und amen sagen. Nur so kannst du dir Respekt verschaffen und dein Selbstwertgefühl behalten. Und das nicht nur jetzt in dieser Familie, sondern immer im Leben, wenn man dir zu nahe tritt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community