Frage von xoxokat, 62

Probleme mit der besten Freundin meines Freundes. Wie sag ich es ihm?

Eigentlich hatte ich die ganze Zeit über keine Probleme mit der bestem Freundin meines Freundes. Wir verstehen uns sehr gut.

Mittlerweile hab ich aber das Gefühl das sie meinem Freund regelrecht "ausnutzt". Er plant ihre gesamte Hochzeit ( was / wann / wo / wie abläuft ) nur weil sie sich nicht mit ihrer Mutter rum ärgern will ! Klar, die beiden kennen sich schon ca. 20 Jahre aber SIE will doch heiraten !!!

Antwort
von dutch888, 45

solang er die hochzeit nicht bezahlt solltest du dich nicht einmischen. Du kannst vllt mal mit ihm drüber reden, aber wenn er es ihr angeboten hat und ihr helfen will is das schon in Ordnung so^^

Kommentar von xoxokat ,

Er will ihr immer helfen und sie würde für ihn nicht seine Hochzeit organisieren weil ihr das zu viel stress wäre, er kann einfach nur nicht "nein" sagen, niemanden gegenüber und wenn man da eine Hochzeit von 50 Personen organisiert dann leidet darunter auch eine Beziehung

Kommentar von dutch888 ,

ja aber das is ja dann sein Problem xD er solls dann selbst lernen^^ ansonsten, wie gesagt rede mit ihm. Aber das Statement meinerseits steht: Er ist erwachsen, seine Entscheidungen sind seine Entscheidungen.

Kommentar von jessica268 ,

lies mal Deine eigenen Worte. Du bist eifersüchtig.

Kommentar von dutch888 ,

wer, ich? Oder die Fragestellerin?^^

Antwort
von jessica268, 17

Wenn man sich schon 20 Jahre kennt und gut versteht ist es okay, wenn er sich darum kümmert.

Kommentar von xoxokat ,

wenn man also 20 Jahre befreundet ist ist quasi alles erlaubt?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community