Frage von liamsgirl1996, 26

Probleme mit den ohren?1111?

Hey ich hab die röhrchen in den ohren und seit vorgestern habe ich eine ohrenentzündung und ivh war gestern beim hno und er hat mir ohrentropfen aufgeschrieben. Also Antibiotika.seit gestern also seit dem ich Antibiotika nehme hab ich ein problem dass mein linkes ohr die ganze zeit zu ist und es geht kurz auf und geht wieder zu. Währenddessen kommt so ein komisches geräusch als ob man auf eine trommel schlägt oder so. Meeint ihr ich soll heute nochmal zum hno? Und ich habe auch immernoch voll die schmerzen

Antwort
von Stubawis, 13

Sollte dein Ohr jetzt verstopft sein, kann man eine Wasserstoffperoxydlösung aus der Apotheke benutzen, um das Plug zu entfernen. Wenn das nicht funktioniert, solltest du auf jeden Fall noch mal zum HNO gehen.

Gute Besserung

Antwort
von xPikachu, 14

Hast du die Tropfen benutzt.? Sprich beim schlafen auf die entsprechende seite gelegt und es in die Ohren getan.? Villeicht hast du auch den Höhrgang verstopft. Diese Ärzte haben dazu ein spezielles Gerät um dir diesen Plug herauszuziehen. So ein Haken  .

Antwort
von CheGuevara5, 15

Dieses Geräusch ist normal musst buch nochmal zum Arzt guck dass du konsequent dein Antibiotikum nimmst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community