Frage von jessismile69, 159

Probleme mit dem Tampon rausnehmen?

Ich habe meine Tage nun schon über ein Jahr lang und habe schon öfters versucht Tampons zu verwenden. Ich habe allerdings ein Problem mit dem herausnehmen und zwar nicht das erste mal. Immer wenn ich den Tampon rausnehmen will tut es total weh und geht erst nach langer Zeit versuchen. Ich habe schon verschiedene Tamponmarken wie auch Grössen probiert und ich hatte immer das gleiche Problem. (Ja ich habe auch schon mini probiert.) und daran dass er noch nicht voll ist kann es auch nicht liegen da ich ihn nun sicher 24 Stunden drin habe und das Blut nun wieder durchdrückt. Habt ihr Tipps oder wisst ihr woran das liegen könnte?

Antwort
von Schnuppi3000, 66

Vielleicht ziehst du im falschen Winkel bzw. nimmst eine ungünstige Position ein? Am Besten ejmine möglichst entspannte Position, z.B. ein Bein auf den Wannenrand stellen, nicht verkrampfen und nach vorne unten ziehen.

Und Tampons nie so lange drin lassen! Da reichern sich alle möglichen Bakterien an, was ziemlich schlimme Folgen haben kann (Stichwort TSS)

Antwort
von priscay, 52

Kann es sein, dass die 'kantige' Stelle des Tampons, also unten, wo die Schnur ist, dir weh tut, weil sie beim Rausziehen an die Wand drückt? Habe das auch, aber mir tat das noch nie so weh...

Stelle ein Bein auf den Badewannenrand oder auf einen Stuhl und ziehe schräg nach vorne unten mit einer Hand an der Schnur möglichst nah am Scheideneingang. Ziehe langsam und entspanne dich. Du kannst auch mal eine Zeit lang dich da unten anspannen und irgendwann entspannen, dann solltest du wirklich entspannt sein und es sollte besser gehen. 
Hoffe es hilft!

Kommentar von jessismile69 ,

Ja schon aber das ist doch nicht normal

Kommentar von priscay ,

Hm, wenn du deine Tage erst seit etwa einem Jahr hast, kann deine Vagina noch recht 'jung' sein, ich weiss nicht wie man das beschreibt. :'D Das sollte eigentlich mit der Zeit besser gehen. 
Ich bin mir fast sicher, dass du nur noch nicht ganz in die richtige Richtung, also iwie ein wenig schräg ziehst, und dann den Tampon an der Scheidenwand nachziehst. Das tut tatsächlich weh.

Antwort
von fairydarling, 47

Der ist dann wohl noch nicht ganz "vollgesaugt", dann kann es schon wehtun

Kommentar von jessismile69 ,

Aber das Blut drück ja schon wieder durch

Kommentar von fairydarling ,

Es gibt doch auch extra welche mit einer besonderen Beschichtung, dir vllt?

Antwort
von Gabbaemmi, 48

Das ist anfangs glaube ich normal( war bei mir auch)

Kommentar von jessismile69 ,

Wie lange war das bei dir etwa der Fall?

Kommentar von Gabbaemmi ,

Nicht so lange nur bei den ersten paar malen 

Kommentar von fairydarling ,

also bei mir war's nicht so

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community