Frage von Koelnloveer, 7

Probleme mit dem Rücken und das mit 18 Jahren...?

Letztes Jahr habe ich ein Praktikum bei einer KFZ-Werkstatt absolviert. Wir mussten ein komplettes Lager mit Reifen neu ordnen und seitdem habe ich Rückenprobleme und kann gewisse Bewegungen gar nicht mehr machen. Manchmal bekomme ich auch so eine Art Schauer über den Rücken und verspüre sehr oft ein Stechen. Geht das irgendwann mal wieder weg? Mein Hausarzt kann mir da auch nicht wirklich weiterhelfen. 3 Mal war ich dort und ständig wurde mir gesagt, dass das nur Verspannungen sind.

Antwort
von Tanzistleben, 5

Hallo,

bitte geh unbedingt so bald wie möglich zum Facharzt, also zum Orthopäden. Er kann feststellen, ob es tatsächlich "nur" Verspannungen sind, die höllisch schmerzen können, und dir geeignete Therapien, wie z. B. Physiotherapie verschreiben.

Das Alter ist übrigens unabhängig von Rückenschmerzen.  Es ist ein weitverbreiteter Irrtum zu glauben, das sei eine Alterserscheinung. Sogar wirklich kleine Kinder können schon darunter leiden bzw. Wirbelsäulenerkrankungen oder gar Rheuma haben.

Liebe Grüße 

Lilly "Tanzistleben"

Antwort
von secapho, 4

Er soll dir Physiotheraphie verschreiben.

lg

Antwort
von ingwer16, 3

Geh doch bitte zum Facharzt , Orthopäden . Geht auch ohne Überweisung von Hausarzt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten