Probleme mit dem Ping und den Studenten?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo,

schon mal an ein Hotspot-Gateway gedacht? Damit kannst du die maximale Bandbreite sowie das erlaubte Datenvolumen einstellen und die Studenten auch noch sehr gut physich von deinem Netzwerk trennen.

Ich hoffe ich konnte dir helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was für Studenten? Wenn das Fremde sind, dann würde ich mal ein Passwort einrichten. Und so dramatisch finde ich eine Hunderter Ping auch nicht, dass ist für mich die Obergrenze.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SuppenHeinz
10.05.2016, 22:16

Die bezahlen ja jeden Montat :( und die wohnen unter uns

0
Kommentar von NMirR
10.05.2016, 22:18

ach so, dann ist das natürlich was anderes. geh du doch über LAN rein.

0
Kommentar von Etter
10.05.2016, 22:50

Mit nem 100er Ping macht zocken keinen Spaß. Ernsthaft ;)

0

Setz halt n Grenzwert für jeden fest.

Eig. sollte sich auf dem Router die maximale Bandbreite jedes Teilnehmers einstellen lassen.

Wobei dabei die Frage ist, wie der Vertrag genau aussieht (sie zahlen ja wohl dafür?).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SuppenHeinz
11.05.2016, 14:17

geht leider nicht...wie haben ja auch so eine Leitung wo man maximal 700kb/s Downloadrate pro Sekunde hat

0

Schonmal dran gedacht die Studenten 'rauszuwerfen'?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Knide
10.05.2016, 22:13

Oder mit nem Limiter ihre (tägliche) Download/Uploadrate zu beschränken?

0
Kommentar von SuppenHeinz
10.05.2016, 22:15

Die bezahlen ja jeden Montat :( und die wohnen unter uns

0
Kommentar von Seqond
10.05.2016, 22:27

noch einen Rooter?😅

0

Heya Suppenheinz,

auch wenn "DIE Studenten" zahlen, seit ihr ja (immer noch) die Eigentümer bzw. Inhaber des Anschlusses...

Würde evtl. versuchen eine Einigung dahin zu finden/suchen, das es eine (bestimmte) Kernzeit gibt, zu der "das Netz" exklusiv EUCH zur Verfügung steht!

Oder wie der NMir es vorgeschlagen hat, würde ich mich (wenn der Router nicht U weit weg ist) per LAN-Kabel verbinden, dann hast Du auf jeden Fall die "besseren Karten"...

Greetz,

GaiJin

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SuppenHeinz
13.05.2016, 20:44

naja meine mutter will kein lankabel durch die Küche haben da dies ja dann nur im weg liegen würde....und das mit den Kernzeiten hab ich schon versuch: die lassen nicht mit sich reden und mit meine Mutter auch nicht

0

Was denn für Studenten?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung