Frage von Honkeytonk, 52

Probleme mit dem Essen! Ist das zu viel?

Hey, ich hab ein paar probleme mit dem essen und brauche mal euren rat . Gegessen habe ich heut folgendes: 1 Apfel 1 banane mjt 200 gr joghurt 2 fertigpfannekuchen 5 schokobons 3 fertig kinderhoernchen 1 brötchen trocken 2 lakritzschnecken

Das es nicht gesund war weiß ich. Aber wiw gesagt ich hab mjt dem essen so meine probleme und eine komplizierte story.

Danke !

Antwort
von Vivibirne, 22

Es ist viel süßes und nichts verwertbares. Teil es dir auf:
Morgens zb Haferflocken mit milch und obst oder nutella toast mit bananen / erdbeeren.
Mittags salat oder suppe dazu Putenstreifen und vollkornbrot und als Nachtisch ein hörnchen.
Abends rührei und schokobons.

Antwort
von BleyBley, 31

Und was genau ist jetzt deine Frage? 

Wenn du dich anders ernähren willst tu es einfach. Das ist einfach eine Sache der Disziplin. Sport kann da helfen, damit du ausgepowerter und beschäftigter bist und nicht anfängst aus Langeweile zu essen. 

Kommentar von Honkeytonk ,

Naja, obs halt kalorientechnisch zuviel ist. Das mit der disziplin ist gut , die hab ich sonst immer um zu hungern, manchmal lässt sie mich aber im stich... Und ich habe wie man oben liest einen fressanfall:-(

Kommentar von BleyBley ,

Du sollst nicht hungern aue, du sollst dich GESUND ernähren. Mach dir klar was du brauchst. Der menschliche Körper braucht am Tag 2000-3000 kcal . Achte darauf viel Obst und Gemüse zu essen und nicht all zu viel fettiges. Koch dir was vernünftiges, nimm dir feste Essenszeiten (Frühstück, Mittagessen, Abendessen) von denen du satt wirst. 

Antwort
von Jersinia, 30

Nicht genug Eiweiß.

Zuviel Zucker.

Zu wenig Gemüse.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten