Frage von JustCause10, 88

Probleme mit dem Durchhaltevermögen. Wieso?

Guten Tag ertsmal,

also ich bin 16 Jahre alt, wenn ich komme ist mein Sperma größtenteils durchsichtig und ich halte nur sehr kurz durch. Selbst wenn ich davor masturbiere ändert es nichts an der Dauer(Ca. 10 Sekunden). Da Sex ein ziemlich entscheidender Faktor ist, stresst mich das schon ziemlich, aber ich denke ich kann Stress als mögliche Ursache ausschließen, da es mir sonst gut geht. Kann man da was gegen machen? Was hat es mit dem durchsichtigen Sperma auf sich?

Danke schonmal im Vorraus MfG JustCause10

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Expertenantwort
von RFahren, Community-Experte für Sex, 44

Hallo!

Mach' Dir keinen Stress! Du brauchst nur eine andere Strategie:

Ideal ist Ihr praktiziert "Ladies first", wie es sich für einen Gentleman gehört.

Da die meisten Frauen beim "guten alten -rein-raus-Spiel" ohnehin selten kommen und Cunnilingus das zuverlässigste Mittel ist um eine Frau zum Höhepunkt zu bringen, solltest Du sie zunächst einmal zum Orgasmus LECKEN - ggf. unter Zuhilfenahme des einen oder anderen Fingers und erst DANN zum Verkehr übergehen. Viele Frauen kommen dann das eine oder andere zusätzliche Mal.

Das scheinbare Ideal "gleichzeitig" zu kommen sorgt ohnehin für viel zu viel Stress bei der Sache und muss auch nicht unbedingt schöner sein... .

So bleibt Deine Partnerin nicht auf der Strecke und wenn Du in Deiner Aufregung so schnell fertig bist, dann habt Ihr trotzdem beide Euren Spaß!

Mit der Zeit wirst Du ohnehin länger durchhalten - aber bis dahin...

Seid nett aufeinander!

R. Fahren

Kommentar von JustCause10 ,

Das ist mir alles bewusst, jedoch wirft das kein gutes Licht auf einen, dass wenn es dann zum 'guten alten rein-raus-Spiel' kommt, man nicht in der Lage ist das über einen längeren Zeitraum aufrechtzuerhalten.

Kommentar von RFahren ,

Wenn Sie ihren Höhepunkt hat und Dich anschliessend noch "spüren darf" (worauf viele Frauen stehen), dann siehst Du erst einmal gut aus - und vor allem nimmt es Dir den Stress möglichst lange durchhalten zu "müssen" - denn in dem Moment, wo Du denkst "ich will jetzt nicht kommen..." Beschwörst Du es geradezu herauf, denn Dein Unterbewusstsein kennt kein "nicht"! Beispiel: Denke jetzt NICHT an den Eiffelturm (was Du vor Deinem inneren Auge siehst ist automatisch das Wahrzeichen von Paris...).

Seid nett aufeinander!

R. Fahren

Kommentar von JustCause10 ,

Durch das Rein und Raus erfährt sie jedoch keinen Höhepunkt..? Das ist ja das Problem.

Kommentar von RFahren ,

Vielleicht drücke ich mich ja undeutlich aus...

Also nochmal von vorn:

1.) Du LECKST sie zum Orgasmus

2.) Anschliessend dringst Du ein

3.) JETZT erst beginnt das "Rein-Raus-Spiel"

4.) Du kommst früher oder später

5.) EVENTUELL kommt sie ein weiteres Mal (und wenn nicht steht es 1:1 ;-) )

Das ganze Bohei, was um "vaginalen" oder "klitoralen" Orgasmus gemacht wird, ist ohnehin für die Katz - hier gibt es kein richtig oder falsch, da auch der sog. "vaginale Orgasmus" von der Klitoris kommt, zu der weit mehr gehört als nur die sichtbare Klitoriseichel!

Seid nett aufeinander!

R. Fahren

Antwort
von Sunshinex333, 88

Umso öfter du kommst, umso durchsichtiger wird es. Die weiße Farbe kommt von abgestorbenen Sperma zellen. Also einfach mal eins zwei tage die finger vom Dödel lassen. Das sollte auch bei dem "Ich komme zu schnell" problem helfen.

Kommentar von JustCause10 ,

Sollte man nicht umso schneller kommen je länger es her ist dass man gekommen ist ?

Kommentar von Sunshinex333 ,

Kommt drauf an wie du da tickst. aber im normallfall sollte es sich normalisieren wenn du dir nicht jeden Tag einen wedelst.

Kommentar von JustCause10 ,

Was heißt denn in dem Zusammenhang normal ? Und auf jeden Fall Danke für die schnellen Antworten :)

Kommentar von Sunshinex333 ,

Naja, ich hab zwei große Brüder, die das selbe problem hatten und sich ein zimmer mit mir geteilt haben... Bah mich gruselts immernoch... also von den beiden und von meinem Freund bin ich etz mnal ausgegangen

Kommentar von JustCause10 ,

Ich verstehe zwar nicht ganz wie das mit dem 'nicht masturbieren, dann wirds besser' funktioniert, aber das kann man nicht auch nicht erwarten, außer man hat eine medizinische Ausbildung. Trotzdem danke ^^

Antwort
von EvaChristina84, 52

Hallo

Ich würde sagen, Übung macht den Meister.

Das wird mit der Zeit schon besser.

Viele Grüße

Kommentar von JustCause10 ,

Ja nur ist Zeit im Leben ein ziemlich kritischer Faktor, irgendwelche Tipps?

Antwort
von SeBrTi, 47

Du musst einfach üben.

Hock dich hin und mastubiere, bevor du kommst musst du aufhören und dein Orgasmus zurück halten. Das musst du ne zeit lang machen. 

LG

Kommentar von JustCause10 ,

Das wird seit dem Jahr getan, bis jetzt keine merkliche Verbesserung

Kommentar von SeBrTi ,

Hmm dann würde ich mal einen Arzt fragen. Mein ex hatte auch das gleiche Problem, aber desto mehr wir mit eineinander geschlafen haben, war er weniger nervös und konnte länger durchhalten. 

Kommentar von JustCause10 ,

Einen Arztbesuch werde ich in Erwägung ziehen..

Antwort
von DudidaBudi, 46

Fisch essen hilft ;) 

Kommentar von JustCause10 ,

Gibts es da irgendeinen wissenschaftlichen Hintergrund oder perönliche Erfahrung?

Antwort
von MonaKillert, 7

Alter 10 Sekunden Hhahahahahaha 😂😂😂

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community