Probleme mit dem Chef, Minijob fristlos kündigen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn Du mit dem Betriebsklima nicht zurecht kommst (was mir auch schon so ging) kannst Du trotzdem nicht fristlos kündigen. Ich selbst habe mal einen Minijob fristlos gekündigt, aber da wurde ich zuvor kurzerhand nach Hause geschickt, weil die Chefin sah, dass ich bei der Arbeit (völlig harmlose) Tabletten (außerdem natürlich verschriebene) einnahm. Das war ein anderes Kaliber. In Deinem Fall wirst Du wohl höchstens im Einvernehmen mit dem Chef vor Ende der Frist gehen können ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast du bei deinem Minijob nicht auch eine Kündigungsfrist, an die du dich halten musst?

Selbst wenn deinem Chef Führungsqualitäten deiner Meinung nach fehlen, er ist der Chef und wenn dir das Klima nicht gefällt, dann steht es dir doch frei zu gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xExobyte
02.11.2016, 20:17

Laut Vertrag kann ich mit einer Frist von 3Tagen kündigen.

Nach dem heutigen Tag fehlt mir jedoch jegliche Motivation einen weiteren Tag dort zu arbeiten.
Wenn ich morgen meine Kündigung abgebe und die nächsten 3Tage auch nicht mehr zur Arbeit erscheine, kann dann etwas auf mich zu kommen?

0

du hast 3 Tage Kündigungsfrist.

Du bemängelst die Führungsqualität deines Chefs? Dann zeige dass du Arbeitnehmerqualität hast, kündige morgen fristgerecht und geh die 3 Tage hin.

3 Tage sind NICHTS!!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du maßt Dir an ,Deinem Chef jegliche Führungsqualitäten abzusprechen , nach 3 Wochen? Dich hätte ich schon bei der Einstellung entlassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, du wirst wohl die Frist einhalten müssen.

Aber in der Probezeit sind es ja in der Regel nur 2 Wochen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?