Frage von Hamburgperle66, 49

Probleme mit dem Arbeitsamt, wenn unbefristeter Vertrag nicht weitergeführt wird?

Mein Arbeitgeber knüpft eine entfristete Weiterbeschäftigung im Unternehmen an eine bestimmte Bedingung. Könnte ich Probleme beim Arbeitsamt bekommen, wenn ich diese Bedingung nicht erfüllen kann/möchte und das Arbeitsverhältnis endet?

Antwort
von maxim65, 39

Du bist jetzt befristet beschäftigtet? Dann endet das Verhältnis ganz normal und es sollte eigentlich keine Probleme geben. Das es ein Angebot gab weiss ja niemand. Es wäre aber unklug das auszuschlagen ohne was neues zu haben. Besser ist es annehmen und eine neue Stelle suchen und dann wechseln

Kommentar von Hamburgperle66 ,

Ich werde die Bedingung, an die diese Weiterbeschäftigung geknüpft ist gar nicht so ohne weiteres erfüllen können. Aber danke!

Kommentar von Nashota ,

Ämter fragen auch mal beim AG nach, ob eine Weiterbeschäftigung ansteht. Vor allem, wenn es eine geförderte Arbeit war. Und bei Befristung muss sich ein Vierteljahr vorher arbeitssuchend gemeldet werden. Auch da kommt die Frage, ob kein Angebot zur Weiterbeschäftigung im Raum stand.

Antwort
von kim294, 28

Um was für eine Bedingung handelt es sich denn?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten