Frage von ClasherPhoenix, 60

Probleme in Mathe. Hausaufgaben kontrolle?

Schönen guten Tag.

Ich habe momentan ein Paar Schwierigkeiten mit Mathe, da ich in den Sommerferien die Hälfte vergessen habe, was wir im zuvorigen Schuljahr gemacht haben.

Und zwar habe ich ein Problem mit folgender Aufgabe:

Welche der Aufgabenliste ist die kleinste? Begründe.

a) 7|12tel L 1|2 L 1|3tel L 3|4tel L b) 2,35m 2 1|2m 0,002km 238cm.

Ich kam zu dem entschluss, dass bei a) 7|12tel L die Anntwort ist(Bin mir aber absolut nicht sicher!). Ich habe in meinem Taschenrechner 1000ml:12:7 gerechnet. Da kam bei mir 11,9ml raus. (Ist die rechenweise und das Ergebnis korrekt?)

Und bei b) kam ich dazu, das 0,002km richtig ist, da die dritte Stelle hinter dem Komma die 'Einer' sind. (Also 2m)

Habe ich es richtig gerechnet? Stimmen die Ergebnisse?

Ich habe echt Schiss einen Fehler zu machen, da unser Mathe Lehrer sehr Streng ist, und ich nicht direkt die ersten Hausaufgaben falsch haben möchte.

Antwort
von Ikki2016, 33

Bei Aufgabe a) ist richtig 1/3 Liter . Du hättest 1000ml:12x7 rechnen müssen

Kommentar von Ikki2016 ,

Und Aufgabe b) hast du richtig

Kommentar von ClasherPhoenix ,

Ok :) Vielen dank :D

Expertenantwort
von MeRoXas, Community-Experte für Mathematik, 28

Prinzipiell bringst du alles auf die selbe Einheit und dann rechnest du einfach die Brüche aus und schaust, welche Dezimalzahl am kleinsten ist.


Die a) ist ja sehr einfach ; alles ist in der selben Einheit, also muss man nur die Dezimalwerte beachten. Die richtige Antwort ist dick markiert.

7/12=0.583333333

1/2=0.5

1/3=0.3333333333

3/4=0.75


b)

Hier erstmal alles in m umrechnen und dann die Dezimalwerte betrachten

2.35m=2.35m

2 1/2m=2.5m

0.002km=2m

238cm=2.38m


Deine Antwort hier ist also richtig.

Kommentar von Ikki2016 ,

Im Grunde hast du recht, doch du hast dich verlesen es wird nicht die größte sondern die kleinste gesucht. Aber gut erklärt.

Kommentar von MeRoXas ,

Puh, in letzter Sekunde nochmal korrigiert, hatte ich zwar vorher schon gemerkt und alles angepasst, nur die oberste Zeile noch nicht.


EDIT: Beim editieren ist mir dann die dicke Schrift bei a) abhanden gekommen ; 1/3L ist das gesuchte Ergebnis

Kommentar von ClasherPhoenix ,

Vielen Dank, für Ihre Antwort :)

Antwort
von TheAceOfSpades, 25

Also zu a)

7/12 = 7/12

Also alle folgenden Nenner auf 12 bringen 

1/2 = 6/12 (mit 6 erweitern da 2*6 =12)

1/3 = 4/12 (mit 4 erweitern)

3/4 = 9/12 (mit 3 erweitern)

Also sind 1/3 am wenigsten

Zu b) 

Ist richtig so ;)


Kommentar von ClasherPhoenix ,

Vielen Dank :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community