Frage von StevenBKum, 60

Probleme Eifersucht?

Hallo. Ich bin ein relativ eifersüchtiger Mann und passe sehr intensiv auf meine Freundin auf (m/28 - w/27). Erwische ich sie dabei, dass sie intensiv ihr handy bewacht oder mit jemanden schreibt, unterwegs ist ohne zu wissen,wo sie ist , brodele ich vor eifersucht, kurz darauf ist sie mir shitegal und ignoriere sie, wenn sie zu sich nach hause fährt. Danach möchte ich keinen Kontakt haben.

Was ist da los mit mir?

Antwort
von GrumpyLilo, 8

Hey StevenBKum,

an dieser Situation solltest du wirklich etwas ändern. Schließlich macht es weder dich noch deine Freundin auf Dauer glücklich wenn ihr euch dauernd streitet oder ignoriert. Das ist ja auch nicht der Sinn einer Beziehung.

In einer Partnerschaft braucht jeder seine Freiheiten, beispielsweise dass er auch mal alleine oder mit Freunden ausgeht - ohne den Partner, oder dass einem eben nicht die ganze Zeit nachspioniert wird. Das funktioniert normalerweise auch ohne Probleme, wenn ein gewisses Grundvertrauen da ist. 

Du solltest mal hinterfragen, warum du so eifersüchtig bist. Hast du Angst, sie an einen anderen Mann zu verlieren (also liegt es an deiner eigenen Unsicherheit)? Oder ist etwas zwischen euch vorgefallen, das euer gegenseitiges Grundvertrauen erschüttert hat (hat sie dich mal belogen oder vlt sogar betrogen)? Dann kannst du versuchen, daran zu arbeiten. Du solltest sie aber einbeziehen, mal mit ihr in Ruhe reden und ihr deine Gefühle erklären, statt sie einfach zu ignorieren und den Kontakt abzubrechen.

Wenn es nicht besser wird, würde ich mir auf jeden Fall Hilfe holen.

Antwort
von Beka71, 25

Ich denke, du solltest dir schnellstens professionelle Hilfe suchen. Ne gesunde Eifersucht ist ja normal und auch gar nicht schlecht. Aber bei dir scheint es krankhaft zu sein. 

Ganz ehrlich.....

ich kann mir nicht vorstellen, dass deine Freundin das lange mitmacht. 

Auch solltest du mit ihr evtl. darüber reden.  

LG

Antwort
von beangato, 28

Du weißt nicht, was Liebe ist.

In einer Partnerschaft braucht jeder Freiraum. Ich denke, wenn Du so weiter machst, "entsorgt" sie Dich bald.

Kommentar von StevenBKum ,

Mittlerweile bin ich an dem Punkt, wo es mir egal ist :(

Kommentar von beangato ,

Na dann...

Antwort
von ErnstPylobar, 21

Solche Vögel gibt es immer. Früher waren das traurige Schicksale, heute gehen auch Männer zum Therapeuten. Anders geht's nicht. Sonst wiederholt sich das bei jeder Beziehung neu.

Meine Tante, vor vierzig Jahren eine sehr attraktive Frau vom Typ Iris Berben, wurde früh Witwe, weil mein Onkel bei einem Flugzeugabsturz ums Leben kam. Sie lernte dann in Deutschland einen Adligen kennen mit einer alten Burg. Sie zog dort ein, und als er sie "in seinen Fängen" hatte, durfte sie sich nicht mehr schminken, auch nicht, wenn sie mit ihm ausging usw.

Die Tante war schneller aus der Ritterburg ausgezogen als sie eingezogen war. Der Baron - oder was er war - hatte vorher und hinterher etliche solcher "Beziehungen" und endete dann in der Psychiatrie. Der hätte besser RECHTZEITIG professionelle Hilfe in Anspruch genommen ...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community