Probleme, deuten auf Schwangerschaft oder Krankheit?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Einfache Antwort: Schwangerschaftstest

Noch einfachere Antwort. Such einen Arzt auf.

Die von Dir geschilderten Symptome können Alles Mögliche sein. Eine Schwangerschaft oder auch sehr viel Stress.
Es ist auch möglich, dass Dein Kinderwunsch so stark ist, dass Du die dir bekannten Nebenwirkungen psychosomatisch erleidest. Daher empfehle ich Dir einen Arzttermin um sicher zu gehen.

Der Kindersegen wird sich irgendwann einstellen, falls nicht jetzt, dann ein anderes Mal. Und falls Du schwanger bist, ist es wichtig das frühestmöglich zu wissen um deinen Lebensstyl dementsprechend anzupassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja du liebe Güte,  mach halt einen Test.

So ein Test ändert doch nichts an den Tatsachen. Entweder du bist schwanger oder nicht, aber den Test zu vermeiden bringt dich doch nicht weiter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe es durch die ausgebliebene Regel gemerkt (die kam auch die nächsten 9 Monate nicht mehr) und dann einen positiven Schwangerschaftstest.

Mach den Test wie es in der Beschreibung steht, am besten mit Morgenurin und du bist schlauer.

In 3 Schwangerschaften hatte ich niemals Bauchweh oder Übelkeit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also mein freundin war 1 woche überfällig sie hat schwangerschaftstest gemacht und es war positiv

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?