Frage von ichxvii, 27

Probleme beim Wasser lassen, was kann der Grund sein?

Also ich habe Probleme mich beim wasserlassen zu entspannen, denke ich. Ich kann unter Druck kein Wasserlassen, auch Zuhause benötige ich zeit, damit es "läuft". Das ist schön seit etwa einem Jahr so. Seit kurzem, habe ich ebenfalls sehr häufigen Harndrang. Ich war schon beim Arzt und beim Urologen. Der arzt hat einen schnelltest von der Urinprobe gemacht und meinte, ich habe keine Blasenentzündung. Er schlug mir dann den Urologen vor. Dieser machte einen Ultraschall, aber sah auch noch nichts ungewöhnliches. Morgen habe ich wieder einen Termin dort. Kann mir jemand sagen, was es sein könnte oder was ich machen sollte? Meine Mutter schlug mir einen Aufenthalt in einer Kinderklinik vor, damit sie dort einige Tests durchführen können. Wie findet ihr die Idee?

Antwort
von Gina02, 27

Erstmal abwarten, was der Urologe sagt. Der wird Dich auch ggf. in die Klinik einweisen lassen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community