Probleme beim Umrechnen von Druckeinheiten habt ihr Tipps?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Das hat aber nichts mit Mathe zu tun, sondern das ist Physik. :)

Die Grundeinheit für den Druck ist Newton pro Quadratmeter und heißt Pascal  1Pa = 1 N / m^2

Die Einheit Bar ist eigentlich veraltet, aber noch ziemlich viel im Gebrauch.

Es lohnt sich also zu wissen, dass 1 bar = 10^5 N/m^2 = 100000 Pa sind.


1 bar sind 1000 mbar (Millibar) und 1 mbar ist genausoviel wie 1 hPa (Hectopascal = 100 Pa)


Dann gibt es noch die Einheit atm (Atmosphäre), kommt manchamal beim Reifenaufpumpen in der Autowerkstatt vor. Hier gilt

1 atm =  1,013 bar = 1013 mbar.

Das ist so festgelegt, weil es dem Luftdruck unter Normalbestimmungen entspricht.

So kannst du es umrechnen. Beispiel:


1 N/cm²  = 1 N/ (0,01 m)² = 1 N/ 0,0001 m² = 10000 N/m² = 0,1 bar


















Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?