Frage von Kelmann, 96

Probleme beim Sprechen mit Lehrerin?

Hallo,

Ich bin 15 w und rede mit meiner Lehrerin manchmal über meine Probleme... Jedoch bin ich sehr schüchtern und zurückhaltend, deshalb traue ich mich nie, das zu sagen, was ich gerne sagen würde... Ich weiß aber nicht, warum ich nicht mit ihr reden kann denn, per Mail z.B. gelingt mir dies sehr gut. Ich habe ja keine Angst vor ihr und vertraue ihr... Hat vll. jemand eine Idee, wie ich 'über meinen Schatten springen kann'. Vielleicht hat ja jemand einen Tipp für mich....es ist mir wirklich sehr wichtig, da sie die einzige ist, mit der ich darüber überhaupt reden kann.

Danke für eure Hilfe LG

Antwort
von ShizenCat, 34

Schreibe dir das, was du mit ihr besprechen willst auf und nimm es mit zum Gespräch dann vergisst du nichts und zur Not wenn du es dich nicht traust es ihr zu sagen, dann zeigst du ihr den Zettel einfach. :)

Ich selber kenne das, es betrifft mich selber auch. :o

Hoffe ich konnte helfen. LG

Antwort
von alisauvage, 42

Schreib ihr doch 'ne Mail, bitte sie darin um ein persönliches Gespräch und fasse ganz kurz zusammen, worum es geht. Dann kann sie Dir vielleicht auch mit Fragen die Sachen entlocken, die Du Dich von Dir aus nicht zu sagen traust. Scheint ja' ne coole Frau zu sein, die würde es Dir in der Situation sicher so leicht wie möglich machen.

Kommentar von Kelmann ,

Das Problem ist ja, dass ich ihr das ganze ja schon per Mail mitgeteilt habe, aber sie auf jeden Fall persönlich mit mir reden will und immer wenn ich dann mit ihr rede dann bekomme ich kein Wort mehr heraus...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community