Probleme beim Ratenkauf von der Firma aus?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Oh doch, es ist auch dein Fehler gewesen! Als Geschäftsfrau hast du dir jederzeit einen Überblick über deine Konten zu verschaffen und die Verpflichtung, Unregelmäßigkeiten zeitnah zu klären.

Dir hätte auffallen müssen, daß etwas nicht stimmt, du hättest in diesem Fall sofort reagieren, oder aber Rücklagen bilden müssen.

Was dir jetzt noch bleibt, ist bei deiner Hausbank um einen Kredit zu bitten, um die höheren Summen zahlen zu können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wessen Fehler das war ist unerheblich. Tatsache ist, dass du deine Raten nicht gezahlt hast. Es hätte dir auch auffallen müssen, dass bei dir nichts mehr abgebucht wird.

Dafür, dass du mehr Geld ausgibst, als du eigentlich hast, kann die Firma nix. Es wäre ja auch so gewesen, wenn die weiter abgebucht hätten. Der fällige Betrag ist nun mal fällig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ninahi
11.05.2016, 21:39

Das hat nichts damit zu tun das ich mehr ausgebe sondern dass man 700€ nicht einfach so auf einmal zahlen kann?!

0

Was möchtest Du wissen?