Frage von Alexsmojo, 61

Probleme beim Handy laden am Laptop?

Wenn ich mein Handy am Laptop laden möchte funktioniert das immer nur für ca 5 Sekunden nach Anschließen des Handys und daraufhin lädt es nicht mehr. Die USB-Anschlüsse meines Laptops sind intakt und der Laptop erkennt auch die ganze Zeit, dass das Handy angeschlossen ist.

Weiß jemand woran das liegt und wie ich das Problem beheben kann?

Danke im Voraus!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von JSchmoeller, 34

Lädt das Handy auch an der Steckdose mit dem selben Kabel?

Sonst würde ich sagen, dass das Kabel oder der Handyanschluss iwie kaputt ist..

Kommentar von Alexsmojo ,

Nein, das funktioniert alles, daran kann es nicht liegen.

Kommentar von JSchmoeller ,

Das ist ja mal komisch. Kann es daran liegen, dass der USB-Output einfach überlastet wird? Hatte ich auch mal mit meinem Handy.. :/

Kommentar von Alexsmojo ,

So gut kenne ich mich nicht aus, wenn es so wäre, wie könnte ich das Problem dann beheben?

Kommentar von JSchmoeller ,

Naja, wie gesagt, der USB Output kann einfach nicht so viel Strom ausspucken, wie das Kabel will, deswegen überlastet es. Ich habe mehrere USB Ports und habe es dann einfach bei einem anderen eingesteckt und habe seitdem keine Probleme. Aber sonst kannst du ja mal einem PC Geschäft anrufen, und kurz fragen!

Antwort
von xXKayroXx, 31

Wenn du ein iOS Gerät hast musst du die Verbindung akzeptieren. Entsperre dazu dein Smartphone, dann sollte eine Nachricht erscheinen in der dies gefragt wird : )

Kommentar von Alexsmojo ,

Es ist ein Android-Gerät, das kann es nicht sein

Kommentar von xXKayroXx ,

Mein Laptop hat Verschiedene USB Portale. Manche sind unter Strom, manche können nur Daten empfangen und laden nicht. Bei mir ist das mit einem kleinem Blitz am USB Portal gekennzeichnet. Besteht die Chance das Sowas auch bei dir der Fall sein könnte ?

Kommentar von catweasel66 ,

dann würde das teil auch keine 5 sekunden laden

Kommentar von xXKayroXx ,

Stimmt, hab gerade nicht drangedacht. Sry

Antwort
von acoincidence, 24

Du hast es schon gesagt bekommen. Die 500 mA vom PC USB Port sind dem Handy zu lächerlich um den Ladevorgang einzuleiten. 

Ein normales Handy Ladegerät hat mindestens 1000 mA bis 2200mA. 

Laden am Netzteil 

Datenübertragung am PC. 

Kommentar von catweasel66 ,

mein htc kann ich problemlos an meinem lenovo laptop laden.

es ist also möglich.

allerdings wohl nicht die kombination die der fragesteller aufruft

Kommentar von acoincidence ,

Klar,gibt es Ausnahmen. Meine jbl Bluetooth Box ist aber bei 1000 mA noch nicht in der Lage vernünftig zu laden 

Antwort
von catweasel66, 30

die stromabgabe des usb ports wird zu gering sein um das handy zu laden. deswegen bricht der ladevorgang ab. das handy zieht beim anstecken soviel strom ,daß der lappi den port schützt vor überlast.

usb anschluß ist nicht usb anschluß.

Kommentar von Alexsmojo ,

Kann ich das Problem irgendwie beheben?

Kommentar von catweasel66 ,

denke nein, denn dazu müßtest du ins innere des rechners vordringen und das halte ich für ausgeschlossen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community