Frage von Gutefragen235, 25

Probleme beim Handstand für Gymnastik?

Ich fange bald mit cheer an und alle sind mir schon vorraus und ich kann nicht mal einen Handstand. Mein Problem ist es wenn ich auf meinen Händen bin komm ich einfach nicht nach oben mit meinen Beinen und sie knicken ab und fallen wieder nach hinten. Was muss ich üben und können damit ich das hinkriege?

Expertenantwort
von Flammifera, Community-Experte für turnen, 9

Hey :)

Um erst einmal ein Gefühl für die Handstandposition zu bekommen, kannst du ihn in umgekehrter Richtung gegen die Wand trainieren.

Das bedeutet, dass du dich mit dem Rücken nah zur Wandt stellst, dann die Hände auf den Boden setzt und nun kannst du mit den Füßen an der Wand hochlaufen bis in die Handstandposition.

Wenn du die Position im Gefühl hast, kannst du es nun richtig herum gegen eine Wand probieren. Sie dient dazu, dir Mut zu geben, richtig viel Schwung zu nehmen, da du nicht nach hinten überkippen kannst.

Wichtig, um ordentlich Schwung zu bekommen, ist es, dass du nicht erst die Hände aufsetzt und dann versuchst mit den Beinen hochzukommen, sondern eine fließende Bewegung daraus machst. Mache einen mittelgroßen Ausfallschritt nach vorne, wobei du das hintere Bein von Boden löst und mit viel Kraft nach oben schwingst. Mit dem anderen Bein drückst du dich fast gleichzeitig, bzw. kurz danach, kärftig von Boden ab.

Da du es ja gegen eine Wand trainierst, nimm ruhig ordentlich Schwung. Wahrscheinlich wird es zu viel sein, dann kannst du Stück für Stück reduzieren und herausfinden, wie viel du brauchst.

Denk immer auch an folgende Dinge: Schulterwinkel/Armrumpfwinkel öffnen, kein Hohlkreuz, zu den Händen gucken.

LG

Kommentar von Gutefragen235 ,

Dieser Wandtrick hilft bei mir nicht. Ich kann nicht mal rückwärts die Wand richtig hochlaufen. Ich hab nicht genug Kraft dafür.

Kommentar von Flammifera ,

Ah, dann ist das natürlich ein ganz anderes Problem. Um Die Kraft aufzubauen lohnt es sich immer, den Handstand weiter zu versuchen, da du dort ja alle notwendigen Muskeln beanspruchst.

Zusätzlich würde ich dir dann etwas Krafttraining empfehlen. Plank, Leg raises, Back sit ups, (Frauen-)Liegestütze. Natürlich kannst du noch mehr machen, wenn du magst, aber diese vier Übungen halte ich grundsätzlich für effektiv bei deinem Ziel.

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Kraft & trainieren, 1

Hallo!  Zunächst fehlt Dir Kraft.Für die Kraft sind Übungen hilfreich bei denen Du Gegenstände oder eine leichte Hantel aus dem Nacken drückst - der Trizeps wird so trainiert. Und sogar - auch das ist wichtig - aus einer günstigen Position.

Das eigentliche Geheimnis beim Handstand ist wie bei vielen Turnübungen die Körperspannung. Manche Trainer sagen Ars ...backen zusammen kneifen also quasi nicht im Handstand hängen. Und dann fallen auch die Beine nicht mehr runter.

Ich wünsche Dir viel Glück und Erfolg.

Antwort
von millicora, 3

wenn du nicht hoch kommst kannst du ja vll. mal eine/n Freund/in fragen ob sie/er dir hoch hilft und dann versuchen es solange du schaffst gegen eine wand zu machen. Irgendwann kommst du bestimmt auch von alleine hoch. Du brauchst halt nur genug schwung:

Antwort
von amiblvck, 10

Hey
Ich cheerleade schon über 1jahr und Handstand ist eig. Gar nicht schwer ich habe ihn mit 6 gelernt und habe immer an der Wand geübt es geht auch Tür und so weiter

LG ami

Antwort
von annibln, 4

wenn du einen schmalen Flur hast dann kannst du die eine Wand zum hoch kommen nehmen und die andere damit du nicht umkippst 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community