Frage von SenselessGurl0, 70

Probleme beim einschlafen😕was tun?

Hey also mein Problem ist das ich irgendwie sehr selten gut bzw schnell einschlafe:( ich liebe meist einfach noch so 20-30 Minuten da und warte bis ich einschlafe....und oft ist es dann auch so das obwohl ich müde bin, total oft in der Nacht einfach wach werde und dann wieder Probleme beim einschlafen habe, hab ihr Tipps damit ich besser einschlafen kann? Was ich noch hinzufügen wollte, ich drehe mich auch tausende Male bevor ich dann mal ruhig bin😞

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von xxXJaSmInxx, 10

Ich kenne das einfach tief ein und aus atmen versuchen an nichts zu denken und zu entspannen augen zu machen und stelle sicher das du schon auf dem klo warst und das du kein Durst hast das klappt bei mir manchmal

Antwort
von xTenshii, 25

Ich habe fast das gleiche Problem wie du. Lange wach sein, obwohl man schon längst schlafen will und dann nachts einfach aufwachen. Wenn ich abends schlafen gehe trinke ich noch ein paar Schlücke, dann schlafe ich besser und schneller ein (am besten nur Wasser). Außerdem würde ich empfehlen du nimmst dir ein Kuscheltier, ein recht großes, was gut in deine Hand passt bzw. Arm. Das kannst du dann knuddeln ;) Du kannst dich auch, das macht mein Körper fast automatisch, in eine schön gemütliche Stellung legen, und, wenn du willst, ein bisschen vor dich hin stöhnen. Also schönes stöhnen. Vielleicht auchmal schmatzen oder ähnliches, einfach das du dich enspannst. Wenn du nachts aufwachst würde ich dir raten, ein paar Schlücke zu trinken und dich dann in eine schöne Pose wieder hinzulegen.

Ich hoffe du schläfst jetzt besser,

LG Tenshi ;)

Kommentar von SenselessGurl0 ,

Dankeschön das werde ich mal probieren☺️

Antwort
von Zgae2001, 18

Hallo SenselessGurl0!

Ich habe diese Probleme manchmal auch. Mir hilft dabei eigentlich immer eine Geschichte hören. Meist sind das irgendwelche Hörbücher bezw. Cd's oder sogar noch Kassetten welche ich schon so gut kene das ich eigentlich mitsprechen könnte. Das lenkt mich dann davon ab an etwas anderes zu denken. Wenn das dan auch mal nicht nützt trinke ich eine warmen Kakau mit Honig und manchmal noch mit Zimt. (Du kannst dann wahrscheinlich auch ein anderes warmes Getränk zb. Tee trinken (es gibt in der Apotheke Einschlaftee der haut dich dann sofort um) allerdings würde ich dir von Kaffee natürlich abraten da der ja zum wach werden ist.) Lesen macht mich persönlich auch immer total müde aber das ist ja bei jedem anderst.

Sonst kann ich dir auch nicht mehr helfen. 

Viel glück beim einschlafen:) 

LG zgae2001 ;)

Antwort
von Rosswurscht, 24

Ich brauch ne Stunde oder zwei zum einschlafen -.-

Mach alle Lichter aus, auch ganz kleine Lichquellen wie ein Radiodisplay etc. sind viel zu hell. Rollo ganz runter. Evtl mal neue Bettwäsche, Matratze, Kissen etc testen. Habe seit kurzem so ein Viskose Kissen und schlafe deutlich besser, zudem sind meine Schulterschmerzen weg seit dem ich es habe.

Kommentar von SenselessGurl0 ,

Danke für den Tipp, dann besorg ich mir mal ein solches Kissen ☺️

Kommentar von Rosswurscht ,

Sind auch nicht teuer, ich hab so viel ausprobier ... von Kirschkern bis zum Wasserkissen, aber das Viskose ist top.

http://www.hse24.de/Wohnen-Ambiente/Heimtextilien/Bettwaren/Bettdecken-Kissen/Sa...

Antwort
von Goldengathe, 34

Ich habe das auch. Und ich denke es liegt daran, dass ich mich über den Tag hinweg kaum bewegen. Wenn man nicht körperlich ausgeglichen ist ist am abend nur dein Kopf müde, dein Körper aber nicht. 😊 

Kommentar von SenselessGurl0 ,

Danke ☺️

Antwort
von megaruelps, 18

Oft hilft es über schöne dinge nachzudenken. Denk an was schönes, dein Gehirn wird müde und du schläfst unbemerkt ein. Nicht umsonst sagt man das Schäfchen zählen hilft

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community